AMAZONA.de

falconi RED

Profilbild von falconi

Mitglied seit: 12.11.2006

AHU Punkte: 1565

Kommentare: 255

Erfahrungsberichte: 0

Artikel als AMAZONA.de Autor: 25

Ich BinKeyboarder, Komponist, Toningenieur
MusikrichtungenPop, Elektronika
Über mich...arbeitet als Ingenieur für Medien- und Kommunikationstechnik in Berlin und macht sehr tanzbare Radiopopmusik: www.falconi.de
Musikalischer StatusSemi-Professionell
Künstlernamefalconi
Im Web

Mein Equipment

http://www.falconi.de/technics.htm

Meine neusten Kommentare

Interessant. Tatsächlich habe ich vor gut zehn Jahren mal ein ganz ähnliches Projekt auf einer PCI-Karte umgesetzt, die auch immer noch Töne von sich gibt. Ich vorurteile, dass heutige, gut gemachte PlugIns einfach besser (und vielfältiger) klingen als jede analoge Hardware, die man auf einem USB-Stick unterbringen kann. Die "Haptik" ist jedenfalls die gleiche. Wohl eher ein Hipster-Gadget. Von amazon. Passt.
Ehrliche Antwort: Ich „komme ja vom Klavier“, und Clubmusik ist mir oft zu pupsig, wohlgemerkt zum Machen, nicht zum Hören, da ist es eher umgekehrt. Jedenfalls muss ich beim Machen immer meinen Hang zum „ausufernden Narrativ“ unterdrücken. Früher ist mir das gar nicht gelungen, heute ab und zu. Nächstes Problem ist, dass „Selbstjemachtes“ beim Auflegen nicht bemerkt oder wertgeschätzt wird, oder keiner versteht, welch enormer Aufwand dahinter steckt. Ich wohne in Berlin und habe –zig Plattenläden vor der Nase, in denen ich zu jedem einzelnen meiner Clubtunes zwanzig ähnliche - und auch bessere – finde, und damit dann letztlich rundere Sets baue, weil Eitelkeiten keine Rolle spielen. Meine songorientierte Popmusik ist musikalisch vergleichsweise anspruchsvoll - gerade mit Gesang ist halt doch nochmal 'ne andere Hausnummer -, und sie bringt, wenn sie im Radio läuft, zuverlässig Einnahmen: Beim Radio wird man nach meiner Erfahrung nicht beschissen - oder man bemerkt es wenigstens nicht. Außerdem denken Freunde und Bekannte an mich schreiben auf whatsapp, wenn ich irgendwo laufe – in die Clubs schaffen sie es nämlich nicht mehr, und wenn doch, sind sie müde und wollen reden (und ich gerade nich') oder verstehen es nicht und finden das Klo dreckig, und ich bin hinterher schuld. Ist also auch `ne Entscheidung, die mit der stetig älter werden Kern-Peergroup zu tun hat…;)

Aktion