ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Report: Jamstik+ von Zivix

11. Mai 2016

Einfach Gitarre lernen? Jamstik+ - die "etwas zu kurz geratene" Bluetooth-MIDI-Gitarre!

Jamstik+, eine innovative Idee des amerikanisches Start-Up Unternehmens Zivix, ist eine „Gitarre“ mit 5 Bünden, 6 „echten“ Gitarren-Saiten und kann per Bluetooth mit einem Smartphone kommunizieren.

 

ANZEIGE

AmazonaHeader

Die Grundidee dahinter ist, dass laut Angaben von Jamstik+, ca 90% der Leute, die anfangen Gitarrenstunden zu nehmen, im ersten Jahr schon wieder damit aufhören. Jamstik will auf keinen Fall eine echte Gitarre ersetzen, sondern viel mehr technische Möglichkeiten nutzen um die Leute zu animieren und Gitarre zu lernen so einfach wie möglich zu machen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Jamstik ist also via Bluetooth mit einem iPhone oder Android Device verbunden und kann das jeweilige Endgerät ansteuern. Neben den Anschlägen kann Jamstik+ auch erkennen, wo sich die Finger des Spielers befinden und zeigt über das Smartphone an, wo selbige hin sollen. Sozusagen ein All-In-One Gitarren Guide für Grundlagen wie Akkorde oder Tonleitern. Zusätzlich bietet Jamstik+ Video-Unterrichtsstunden mit der App „jamTutor“ an, in denen Grundlagen beigebracht werden.

Die Jamstik+ „Gitarre“ ist außerdem auch ein MIDI Controller und kann über Bluetooth/WLAN oder USB an einen Computer angeschlossen werden. Das Signal des Jamstik+ wird in CORE-MIDI ausgegeben und kann so von dem jeweiligen Endgerät genutzt werden. Ebenso können natürlich die mobilen Geräte bzw. Apps das Signal nutzen und beliebig verwenden.

 

Mehr Informationen zu Jamstik+ gibt es hier! Was der Hersteller Zivix sonst noch so zu bieten hat erfahrt ihr auf der Hersteller-Website!

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE