AMAZONA.de

8 Bit Fighter

Profilbild von 8 Bit Fighter

Mitglied seit: 31.07.2014

AHU Punkte: 195

Kommentare: 63

Erfahrungsberichte: 0

Meine neusten Kommentare

Behringer Model D vs. Minimoog : https://www.youtube.com/watch?v=21lYdGO1BkE Behringer Model D Demo von Firechild : https://www.youtube.com/watch?v=tEsG0ycDDLk
Die einzige interessante News ist hier: https://www.youtube.com/watch?v=3pRiUSf_QFw und https://www.youtube.com/watch?v=tEsG0ycDDLk Behringer Model D ist der Hammer !
Hallo, Roland JX -8p Preset 'Soundtrack' ist auf slave to the rhythm deutlich zu hören.Horn hatte in einem Interview erzählt, daß er den Drum-Groove Takt für Takt mit Sony Multitrack Digital Recorder kopierte, um eine Song-Kette zu bilden, deswegen ist das Timing leicht ungenau.
Ich muss der Behauptung, daß das Preis-Leistungs-Verhältnis des Behringer Deepmind 12 besser sei, komplett widersprechen. Deepmind hat nicht mal Sägezahn im Osc.2. Man kann zwar über Unisono ein zweite Sägezahn erzeugen, dann wird aber Deepmind nur noch 6 Stimmig !!! Das heißt 2 Stimmen weniger als DSI Rev2. Rev2 kann nicht nur Waveshaping für jede Waveform, sondern auch Filter-FM per Osc. und Natürlich Osc.sync. Deepmind kann weder Waveshaping für jede Waveform noch Filter-FM. Ausgerechnet die digitalen Effekte bei Bewertung als wichtig zu betrachten , halte ich für eine schlechte Idee.Viele User schicken ihre analogen Synths lieber durch analoge Effekte. Die Bedienung von Deepmimd ist im Vergleich sehr umständig und die beiden Lüfter sind nicht gerade ein Pluspunkt. Die Schieberegler von Behringer wacklen auch. Dieser Artikel ist im Grunde genommen mehr Behringer Webung als ein Test.

Aktion