AMAZONA.de

elektronalin

Profilbild von elektronalin

Mitglied seit: 22.04.2009

AHU Punkte: 6

Kommentare: 13

Erfahrungsberichte: 0

1139 Dresden

Meine neusten Kommentare

Sehr interessant. Vielleicht wäre es besser, wenn man bei solch kleinen Displays komplett auf ein solches verzichten würde und lieber einen Monitoranschluss, bzw. die Steuerung direkt über einen Computer nutzen könnte.
Sehr interessant - Vielleicht ergeben sich dadurch wieder ein paar Lichtblicke für die elektronische Musik. Ich bin gespannt, was das große System kosten wird. Mich würde ein Trautonium zum experimentieren absolut reizen, wenn man bedenkt, dass es bisher kaum die Gelegenheit dafür gab. Elektronalin
Vielen Dank für das tolle und vor allem RARE Interview mit Ludwig Rehberg. Gerade in einer Zeit, in der alles so extrem kurzlebig und rasch wertlos ist, sind Firmen wie EMS wichtig. EMS hat garantiert bis zum Schluss seine Kunden, denn ihre Produkte haben ja mit ihren "Alleinstellungsmerkmalen" die letzten Jahrzehnte durchgehalten, auch wenn ich mir letztendlich als Musiker durch diesen immensen Wertanstieg nie wieder einen leisten kann ;-) Elektronalin
Da gebe ich Dir natürlich vollkommen Recht! Klar, Musik macht man aus Liebe zur Musik, jedoch wenn ich an meine Investitionen denke, die ich in den letzten Jahrzehnten getätigt habe, dann kommen mir schon ein wenig die Tränen... Vor allem möchte man gerne den Hauptteil seiner Zeit in Musik investieren, damit man auch Qualität in die Musik stecken kann und da fehlt dann eben das finanzielle Auskommen, dass zumindest den eigenen Lebensunterhalt sichert, was in den meisten Fällen auf dem Arbeitsamt endet. Ich denke da werden viele ein Liedchen davon singen können. Elektronalin

Aktion