AMAZONA.de

Kosh ••••

Profilbild von Kosh

Mitglied seit: 10.12.2014

AHU Punkte: 403

Kommentare: 116

Erfahrungsberichte: 1

20535 Hamburg

Musikalischer Status Hobby
Im Web

Mein Equipment

Pioneer DDJ-SR
string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Special: Roland MC-909, Groovebox

am 24.12.2016 11:50 Uhr
hmm, habe die mc-909 jetzt auch schon ein geraumes weilchen, aber irgendwie werd ich nicht so recht mit ihr warm. hatte zuerst die korg electribe emx-1, und schätzte sehr ihre "spiel- und jam-freudigkeit", die ich bei der mc nicht so recht finden kann. kurz mal "on the fly" kicksteps hinzufügen oder was anderes editieren ist nicht, jedesmal bei änderungen sequenzer stoppen, dann steps hinzueditieren, dann sequenz erneut starten... mache ich da was falsch? schade, der sound ist klasse, umgekehrt ist das das einzige, was mich bei der electribe gestört hat. ne mc-909 mit den jam- und on-the-fly-editierungsmöglichkeiten der electribe, das wär's. naja, werde mich wohl schweren herzens auch von der mc-909 wieder trennen....
"Ein Punkt, der wohl so gewesen ist, den ich aber nie verstanden habe ist die Verbindung zwischen deutschem Techno und EBM. Ich erinnere mich noch an die netten schwarzweißen Frontpage Heftchen aus der Anfangszeit, wo dann auch gern Artikel über Lassigue Bendthaus oder Nitzer Ebb etc. enthalten waren. Ich finde weder musikalisch noch kulturell gab es da Gemeinsamkeiten / Ähnlichkeiten. Außer viel Four to the floor und i.d.R. harte Synthklänge entdecke ich da eher Gegensätze." also hinter lassigue bendthaus steckt ja uwe schmidt aka atom heart oder atom tm, wie er sich mittlerweile nennt. der hat ja allerlei an musikstilen durchgemacht im lauf seiner karriere... kleiner tipp: empfehlenswert ist die "pop artificielle" von LB (steht wiederum für lassigue bendthaus) aus dem jahre 1998. https://www.youtube.com/watch?v=mAKdshChc9w dann habe ich noch ne alte lassigue bendthaus scheibe hier rumfahren, purer techno von 1994: https://www.youtube.com/watch?v=lgV22MezNvg und was ich vorher nicht wußte, wie lassigue bendthaus sich noch 3 jahre zuvor (1991) angehört hat: https://www.youtube.com/watch?v=kqHQJJhiAZ0&index=3&list=PL2225DA86C694E545 also die connection ist schon rein innerhalb des uwe schmidt projekts lassigue bendthaus schön abgebildet...
mei, was willste sagen. alle paar jahre leistet sich amazona einen artikel, der von den lesern in der luft zerissen wird. der letzte, an den ich mich hier erinnere, war der artikel über die verwendung von mp3s im dj-bereich. ist sicher schon fast knapp zwei jahre her, der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch. diesmal also "die geschichte des techno - teil 1"... in beiden fällen muss ich sagen, dass ich ungern in der haut des autors stecken würde. wobei mir der autor des mp3-artikels damals einen tick einsichtiger erschien. damals verlief das auf den artikel folgende beben auch glimpflicher....

Aktion