AMAZONA.de

t.goldschmitz RED

Profilbild von t.goldschmitz

Mitglied seit: 30.11.1999

AHU Punkte: 3817

Kommentare: 54

Erfahrungsberichte: 0

Artikel als AMAZONA.de Autor: 150

0070815

Ich Bin Produzent, Musiker und DJ
Musikrichtungen Electric Jazz, Fusion, DnB, Dancehall, Ghettofunk
Über mich Der Autor verdingt sich zur Zeit als DJ und Tontechniker in Studioproduktionen. Von Haus aus Gitarrist, zog es ihn bald zu Synths und elektronischer Musik. Es folgten D'n'B Veröffentlichungen als Basztart/Syncope auf Basswerk, Pathfinder, Wicked Wax und Case Invaders. Verfallen ist er allerdings der Improvisation mit der Band Jimi Heinrich Orchestra.
Musikalischer Status Semi-Professionell
Künstlername Basztart, Syncope, Jimi Heinrich Orchestra
Einflüsse Joe Zawinul, John McLaughlin, Miles Davis, Herbie Hancock, Shankar, Sun Ra
Im Web

Soundcloud Feed

string(0) "" string(0) ""

Meine neuesten Testberichte

Meine neusten Kommentare

Hallo, danke für die Kritik. Ich muss hier den Fehler eingestehen. Zunächst einmal handelt es sich natürlich um SSM Chips, nicht SEM. Da mir kein Schaltplan des P6/OB6 vorlag, habe ich einfach mal geschätzt und hätte deswegen zwingend im o.g. Satz "vermutlich" einbauen müssen. Denn nach Studium des Prophet 5 Schaltplans, PDF Seite 94: http://manuals.fdiskc.com/flat/Sequential%20Circuits%20Prophet%205%20Service%20Manual.pdf Handelt es sich vermutlich (ich kenne die Schaltpläne des OB6/P6 eben nicht) tatsächlich um eine diskrete Version des SSM-2040 OTA-Blocks, wie hier beschrieben: http://www.homebuilthardware.com/index.php/projects/ssm2040-vcf/ und die Schaltung: http://www.homebuilthardware.com/wp-content/uploads/2007/04/ssm2040_analysis.pdf Um das zu erkennen, reicht aber meine Lupe leider nicht aus. Cheers, T PS Ich persönlich finde einen freundschaftlich kollegialen Ton in einem Forum wie diesem einfach angemessener, just my 2 cents.

Aktion