ANZEIGE
ANZEIGE

Das Vinyl Fachgeschäft Optimal feiert 40-jährigen Geburtstag

Der Münchner Schallplattenladen Optimal feiert sein 40-jähriges Bestehen

24. November 2022

Seit 40 Jahren existiert der Independent-Schallplattenladen Optimal in München. Seit dem Gründungsjahr 1982 des Optimal hat die Tonträgerindustrie eine Menge Wendungen erlebt, die nicht immer zum Vorteil der Schallplatte waren. Mit der Einführung der CD begann das Aussterben der Schallplattenläden. Mit Fortschreiten der technologischen Entwicklungen, wie z. B. die Einführung von MP3, verschwanden die Tonträger-Abteilungen aus den Kaufhäusern. 2004 sah ich zum letzten Mal ein WOM in der Innenstadt von München. Dann kam Musik-Streaming und nicht mal die Pandemie schaffte es, das Optimal in die Knie zu zwingen. Von ganzen Herzen gönne ich dem Optimal den Vinyl-Hype, der ihnen hoffentlich eine Menge neue Kunden und Kundinnen beschert hat.

ANZEIGE

Was macht das Optimal aber so besonders? Das Optimal ist sehr gut sortiert. Natürlich muss man wissen, wo die gewünschten Scheiben zu finden sind. Allen Kunden und Kundinnen hilft das Fachpersonal des Optimal sehr gerne dabei sich zurechtzufinden. Gleichzeitig darf man aber auch in den Plattenregalen stöbern und wird in Ruhe gelassen. Das Optimal ist unaufdringlich.

Das Optimal ist musikalisch breit aufgestellt. Ich habe dort hauptsächlich elektronische Musik eingekauft, doch das Optimal verfügt über eine ausgezeichnete Auswahl aus unzähligen Genres.

Peter Wacha und Christos Davidopoulos erzählen die Geschichte des Optimal

Nicht alleine die Auswahl der Schallplatten ist entscheidend. Die Verkäufer und Verkäuferinnen verfügen über einen ausgezeichneten Sachverstand und sind sehr freundlich. Sie helfen dabei, Schallplatten aufzutreiben oder Tracks zu identifizieren und sprechen auch Empfehlungen im Durcheinander der Genres aus. Sie hören den Kunden zu und nehmen Empfehlungen an. Zahlreiche Schallplattenspieler ermöglichen es den Kunden und Kundinnen, in die Scheiben reinzuhören, bevor man sie kauft.

Mit den Jahren ist das Sortiment des Optimal gewachsen. Sie haben sich auf Vinyl, CDs, Bücher, Magazine und Weine spezialisiert. Man kann sich sicher sein, dass jedes der angebotenen Produkte nicht ohne Grund im Optimal zu finden ist.

Das Optimal führt außerdem Veranstaltungen durch und ist somit Teil der Münchner Kulturszene. In den Räumlichkeiten werden gerne kleine Lesungen und Konzerte durchgeführt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Zum 40-jährigen Jubiläum hat das Optimal ein Video veröffentlich, in dem Peter Wacha aka. Upstart und Christos Davidopoulos die Geschichte des Optimal erzählen. Peter Wacha war schon immer sehr wichtig für die Münchner Szene. Neben Gründungsvater des Optimal dürfte er vielen als Gründer der Labels Sub Up und Disko B ein Begriff sein. Außerdem war er Mitgründer des Ultraschall- Clubs. Wenn man das Optimal besucht hat, wird man sicher schon mal dem äußerst fachkundigen Christos Davidopoulos begegnet sein, der das Optimal führt. Bis jetzt wurde der erste Teil des zweiteiligen Interviews veröffentlicht und ich bin schon sehr gespannt auf Teil 2. Sehenswert ist auch der kurze Beitrag der ARD, den ihr in den Links findet.

Die Geburtstagsfeierlichkeiten des Optimal dauern schon das ganze Jahr an. Am 2.12.2022 findet zu diesem Anlass ein Konzert der Kult-Band F.S.K statt. Außerdem spielen Naiama Bock und What Are People For? zum Geburtstag des Optimal auf.

 

 

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Anjin Sun

    Ich wünsche Peter „Upstart“ Wacha, und der ganzen Optimalmannschaft, Alles Gute zum 40zigsten. Ich kann mich noch erinnern als der Recordstore vom tommy, und das Optimal, die einzigen Anlaufstellen in München für guten Techno- & Housenachschub waren.
    Ohne Upstart wäre München eh nie zu solch Höhen der elektronischen Musikkultur aufgestiegen !! Und weils grad so schön ist, wünsche ich mir noch ein Wiederaufleben von Disko B, das beste Label das München je hatte. (Jetzt könnte ich mir noch ein Ultraschall 3 wünschen, aber es gibt ja die Rote Sonne.) 🙂

  2. Profilbild
    Anthony Rother AHU

    Herzlichen Glückwunsch. Ich weiß noch wie wir beim Tonträgervertrieb Neuton im Lager (1996) die Pakete für Optimal gepackt haben. Außerdem war mein erstes großes Live-Booking das Ultraschall München.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X