ANZEIGE
ANZEIGE

Info: Martin Garrix komponiert neuen Track live im Radio

So macht man einen EDM Track in 14 Minuten

19. Oktober 2016

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE

Martin Garrix war im Januar live im Studio bei De Avondploeg. Dort redet er über alles Mögliche wie z.B. sein Zerwürfnis mit Spinnin‘ Records.

ANZEIGE

Aber das für uns Interessante ist, wie er auf Anfrage des Moderators nebenher anfängt einen Track zu kreieren.
Die junge DJ Star zeigt, dass man um eine coole Idee festzuhalten nicht gleich stundenlang recorden braucht. Spoiler Alert!: Martin erklärt, dass man für den ganzen fertigen Track natürlich mehrere Stunden braucht (bei ihm seien das um die 30).
Der Track nimmt aber gegen Ende des Videos schon recht ansehnlich Form an und man findet es fast schade, dass aus dem Track nicht tatsächlich mehr wurde.

Als Garrix 2013 seinen Durchbruch mit „Animals“ hatte, war der DJ übrigens noch zarte 17 Jahre alt. Seit dem hat sich im Leben des Holländers einiges getan und er zählt momentan wohl zu den bekanntesten DJs im Genre. Zurzeit ist er übrigens unter dem Künstlernamen „Area 21“ zusammen mit dem Rapper Maejor Ali unterwegs. Die Tracks gibt es sogar teilweise als LEGALE gratis Downloads ;-)

 

ANZEIGE
Forum
      • Profilbild
        AMAZONA Archiv

        @Dqsch Auf sowas kommt der Moderator aber auch nicht… meine Vermutung: mehre Controller sind mit der Mac version von FL Studio nicht kompatibel – also Windows drauf :D

        • Profilbild
          Dqsch

          Bei der obigen Antwort ging es eher darum einem MAC-Windows-Glaubenskrieg diplomatisch vorzubeugen :-) aber das mit der Kompatibilität könnte natürlich durchaus einen Faktor darstellen, was aber wieder rum nicht neutral erklärt warum denn dann trotzdem ein Mac Book als Hardware Basis verwendet wird… Denn hier scheiden sich dann die Geister und ab hier wird es subjektiv. Folglich kann uns die Frage nach der Wahl tatsächlich nur er selbst beantworten.

  1. Profilbild
    AMAZONA Archiv

    Ein sehr interessanter Einblick und umso interessanter, dass meine Arbeitsweise (am Laptop) ähnlich ist. Allerdings ist die Überschrift ein bisschen irreführend, denn nach diesen 14 Minuten ist der Track noch lange nicht fertig. Es sind nur 3 Grundspuren, Clap un Hi-Hat. In dem Interview erzählt Martin dann auch, dass die Ausarbeitung von einem ganzen Track natürlich viel länger dauert, vor allem wegen der ganzen Detailarbeiten und dem feilen am Sound, bis es perfekt ist.

    • Profilbild
      AMAZONA Archiv

      PS ich glaube diesen Track in fertiger Form in einem seiner Sets gehört zu haben.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X