ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Blue Box: Moog Source, Analogsynthesizer

Profilbild
Theo M am 06.04.2018 23:10 Uhr
Im Artikel ist von einer "genialen Übersteuerung, die einfach wunderbar klingt und erst den typischen Moog-Sound ausmacht" die Rede. In welchem der Klangbeispiele wird dies demonstriert?

Top News: Moog Sub Phatty, der neue Moog-Synthesizer 2013

Profilbild
Theo M am 21.01.2013 22:28 Uhr
Na das ist ja mal ne grundehrliche Aussage [lacht]! Schlimm ist es, wenn der Wegbereiter MOOG aktuellen Trends nacheifert (Minibrrrrrrrrr). Armutszeugnis!

Test: Roland Jupiter-50, Synthesizer

Profilbild
Theo M am 08.11.2012 15:14 Uhr
Wieder mal eine dieser Kisten, die kein Mensch braucht. Und mit dem Aluminium-Gehäuse hat Roland sich und der Umwelt sicher keinen Gefallen getan. Den Jupiter 50 also bitte nicht kaufen!

Blue Box: Moog Polymoog, Analogsynthesizer

Profilbild
Theo M am 19.10.2012 19:29 Uhr
Danke für Deinen ausführlichen Kommentar. Das Internet macht einem heutzutage die Recherche ja relativ leicht. Man lädt sich einfach das Service-Manual (175 MB) zum Polymoog herunter, das früher nur den Service-Technikern vorbehalten war, und verfügt damit über detaillierte Informationen aus erster Hand. Ich habe mir mal die Arbeit gemacht und…

Blue Box: Moog Polymoog, Analogsynthesizer

Profilbild
Theo M am 18.10.2012 12:24 Uhr
Das mit dem VCA ist klar. Mein Zitat stammt ja aus dem "Synthesizer von gestern"-Artikel. In besagtem Spezial-IC sollen außer einem Doppel-VCA noch ein Hüllkurvengenerator und ein 12-dB-Filter stecken (für jede der 71 Tasten!). Davon ist in Moogulators Artikel aber nichts zu lesen. Das Service-Manual zum Polymoog belegt o.g. Zitat,…

Blue Box: Moog Polymoog, Analogsynthesizer

Profilbild
Theo M am 17.10.2012 13:43 Uhr
Moogulator schreibt: "... Was jedoch vollständig für jede der 71 Tasten vorhanden ist, sind die VCAs für die Lautstärke. Diese werden über einen Chip erzeugt, welcher zu jener Zeit den neuesten technischen Stand bedeutete." Matthias Becker schrieb in seiner Artikel-Serie "Synthesizer von Gestern" über diesen Chip: "... der die Funktionen…

Report: U-HE THE DARK ZEBRA-HZ, Hans Zimmer, Howard Scarr

Profilbild
Theo M am 01.08.2012 14:03 Uhr
Ich würde an Deiner Stelle trotzdem rasch alle Sounds absamplen, bevor jemand anderes solche Samples verwertet. Dagegen könnte man dann nämlich vorgehen, denn Samples sind ja urheberrechtlich geschützt. Nur mal so grundsätzlich ...

Report: U-HE THE DARK ZEBRA-HZ, Hans Zimmer, Howard Scarr

Profilbild
Theo M am 01.08.2012 12:10 Uhr
Urs schreibt, dass man die Sounds in Musik einsetzen, jedoch nicht absamplen darf. Dazu was grundsätzliches: Synthesizer-Sounds (auch Patches genannt) sind nicht urheberrechtlich geschützt! Darüber gibt es sogar einen Gerichtsbeschluss (Az.: 4 Ds 22 Js 3980/1998; AK 665/99). Mit Synthesizer-Sounds darf jeder machen was er will, also auch absamplen. Selbst…

Report: Musikmesse 2012 / Synthesizer Digital - Teil 1, Workstation, E-Piano, E-Orgel

Profilbild
Theo M am 24.03.2012 19:07 Uhr
Der Studiologic Sledge dürfte ein Verkaufsschlager werden. Hartmann-Design mal nicht weltfremd versponnen, sondern nüchtern sachlich, der Sache dienlich. Die Farbgebung macht Appetit: Bedieneroberfläche nostalgisch in Schwarz mit schönen "Oldscool"-Reglern, der Rahmen in fruchtigem Gelb/Orange. Das macht Appetit und wirkt nicht kitschig. Zuviel Gelb hätte geschadet. Ähnlichkeiten mit der Amazona-Studie "Tyrell"…

Top News: Roland Jupiter-50 und Jupiter-80 Version 2

Profilbild
Theo M am 22.03.2012 21:49 Uhr
Mit der Bezeichnung "... 50" nähert man sich wenigstens schonmal dem D-50 an, was mir realistischer erscheint. Schade, dass man von den Gummibärchenfarbentasten nicht auf seriöse Graustufen umgeschwenkt ist, das käme dem D-50 noch näher. Jupiter D-50 ...
ANZEIGE