Kommentare

Top News: Korg, Krome, Workstation

Profilbild
Nostradamus am 05.09.2012 14:08 Uhr
Unter 2000€ und mit Farbdisplay und riesigem Sample-Spreicher. Das hört sich nach einem Kampfpreis an. Wenn er denn gut klingt.

Test: Thomann, DP-85, Digitalpiano

Profilbild
Nostradamus am 02.09.2012 19:06 Uhr
Der Unterschied ist: ein M1 Piano hat auch heute noch Charakter.

Test: Thomann, DP-85, Digitalpiano

Profilbild
Nostradamus am 02.09.2012 19:06 Uhr
GM klingt schon noch schlechter. Allerdings nicht wesentlich. Das Urteil "Gut" des Testers ist daher schwer nachvollziehbar, selbst wenn man den günstigen Preis berücksichtigt. Das Preis-Leistungsverhältnis mit einbezogen ist, mit viel gutem Willen, allenfalls ein Befriedigend drin.

Test: Studiologic, Numa, Masterkeyboard

Profilbild
Nostradamus am 27.08.2012 14:18 Uhr
Vielleicht hat es ja einen Kampf der Design-Abteilung gegen die Usability-Abteilung gegeben. Und die Design-Abteilung hat gewonnen. Ich finde, das Teil sieht schon schick aus. Aber die Funktionalität ist für ein Masterkeyboard eher mangelhaft. Nur ein ModWheel reicht auch nicht, ein Pitchbend Rad braucht's eben auch noch, wenn man vernünftig…

Test: Studiologic, Numa, Masterkeyboard

Profilbild
Nostradamus am 25.08.2012 23:40 Uhr
Stimmt, es gibt kaum noch gute Masterkeyboards, die sich auch im Studio gut nutzen lassen. Darum hänge ich noch immer an meinem Yamaha MO8. Dessen Klänge nutze ich kaum noch, aber auf Knopfdruck kann ich beinahe das ganze Bedienpannel nutzen, um meine DAW fernzubedienen. Und alles in einigermaßen guter Qualität.

Test: Studiologic, Numa, Masterkeyboard

Profilbild
Nostradamus am 22.08.2012 17:47 Uhr
Ich schließe mich dem voll an. Als Tastatur für ein virtuelles Piano sicher gut, als Masterkeyboard im Studio unbrauchbar. Was ich mich allerdings frage: wozu benötigt man Release Velocity und wieso verspricht eine Tastatur mit Holzkern eine bessere Spielbarkeit? Denn sofern das Gewicht und der Schwerpunkt einer Taste identisch sind,…

Test: Modartt, Pianoteq Pro 4, Physical-Modeling-Piano

Profilbild
Nostradamus am 17.08.2012 09:09 Uhr
Auch das von mir bereits erwähnt Vintage D hat "sympathetic string resonances", sogar einstellbar. Mittlerweile haben so ziemlich alle Oberklasse Sample-Pianos dieses Feature.

Test: Modartt, Pianoteq Pro 4, Physical-Modeling-Piano

Profilbild
Nostradamus am 16.08.2012 09:31 Uhr
So richtig überzeugen kann mich dieses Plugin immer noch nicht. Die Klangbeispiele sind teils etwas albern, denn Bending beim Klavierspielen ist eigentlich das Letzte, was man benötigt. Dann ist von einem Solo Piano Auftritt die Rede, bei dem ein Laptop wohl deplatziert aussieht. Richtig, niemand, der noch bei Trost ist,…

Report: U-HE THE DARK ZEBRA-HZ, Hans Zimmer, Howard Scarr

Profilbild
Nostradamus am 08.08.2012 14:57 Uhr
Ah okay, das habe ich dann wohl tatsächlich falsch verstanden.

Report: U-HE THE DARK ZEBRA-HZ, Hans Zimmer, Howard Scarr

Profilbild
Nostradamus am 07.08.2012 15:30 Uhr
"Auch nur mit Wasser kochen" scheint mir fast ein wenig abwertend zu sein. Und irgendwie auch etwas unverständlich, denn erstens kann man nur die Funktionen eines Synthesizers nutzen, die vorhanden sind. Insofern kocht auch der begdnadetste Sound-Designer nur mit Wasser. Zweitens scheint mir, Howard Scarr hat den Synth teilweise bis…