AMAZONA.de

Filterpad AHU

Profilbild von Filterpad

Mitglied seit: 09.10.2009

AHU Punkte: 1548

Kommentare: 415

Erfahrungsberichte: 3

Süddeutschland

Ich Bin Musiker
Musikrichtungen Als Musiker allgemein alle erdenklichen Richtungen, als Produzent überwiegend "elektronische Tanzmusik".
Über mich Überzeugter Musiker und Produzent für "elektronische Tanzmusik". Weiteres siehe Webseite unten.
Musikalischer Status Hobby
Künstlername Filterpad
Im Web

Mein Equipment


string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Daniel, ich bin seit etwa 2010 auf zwei Musikplattformen unterwegs (Amazona nicht mitgerechnet) wo es nur um eine Sache geht: Bewertungen einkassieren und Bewertungen vergeben und was habe ich schon einstecken müssen. Man dachte immer: Warum kann man sich dbzgl. nie einig werden. Erst jetzt (7 Jahre später) kenne ich die Antwort: Das Problem steckt in dem Wort "Bewerten". Man kann Musik gar nicht "bewerten", da es sich um eine Kunstform handelt. Ich würde einfach die Meinungen, die euch weiter bringen herausfiltern und andere vernachlässigen. Aber sobald man sich mit der Musik einer "Jury" stellt, hagelt es Kritiken. Dazu kommt noch eure bewusst gemachte Kommerzialisierung. Das wird der Fall sein, solange ihr euch der "Jury" (Internet/Öffentlichkeit) stellt. Bewusst oder unbewusst ist völlig egal. Im übrigen versuche ich schon lange professioneller zu werden. Bislang nur mit äußerst kleinen Schritten (wirklich sehr kleinen Schritten). Von daher - Chapéu!

Einsteiger Know How: Audiointerface

am 25.05.2017 20:09 Uhr
Felix, genau diesen Bericht hätte ich vor etwa 7 Jahren gebraucht als der Musikhändler des Vertrauens damals zitierte: "Wenn du deine Keyboards aufnehmen möchtest, brauchst du ein Audio-Interface!" Irgendwann verstand ich den Sinn dieses kleinen Gerätes, wenn auch vielleicht nicht sofort. Toller kurzweiliger Bericht und man hat es gerne gelesen.

Talent: Musikunterricht mal anders

am 25.05.2017 19:38 Uhr
@ Wellenstrom: 100 Punkte - Top Idee! Hier auf AMAZONA wird über vieles diskutiert, also warum nicht mal die aktuelle Situation des Musikunterrichts erläutern. Das betrifft schließlich die Zukunft unserer Kidis. Z.B. in pädagogischer Hinsicht ist noch viel Luft nach oben!
@Toby: Meine Rede! "The Chainsmokers" sind "harte Kost", aber total auf der Höhe der Zeit und mehr oder weniger zurecht in den Charts. Schade nur das die Leute in den Clubs nicht mehr abfeiern, sondern lieber das Smart zücken und belanglos in der Ecke rumstehen. Das liegt nicht zuletzt an der Musik.

Aktion