AMAZONA.de

iggy_pop AHU

Profilbild von iggy_pop

Mitglied seit: 02.10.2011

AHU Punkte: 904

Kommentare: 294

Erfahrungsberichte: 0

trailerpark detroit-süd

Mein Equipment

erdnussbutter und heroin
string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Keys-Legenden: Isao Tomita

am 22.08.2017 12:25 Uhr
"Jungle Emperor" wird vielen wahrscheinlich bekannter sein unter dem Titel "Kimba, der weiße Löwe".
Auf der Bombe ritt allerdings Major Kong, während sich Doktor Seltsam im Kommandobunker aus seinem Rollstuhl erhob und "Mein Fuhrer, I can walk!" rief. . Man darf sich überraschen lassen, welchen klanglichen Vorteil dieser Ringmodulator im Vergleich zu Produkten aus dem Hause Moog (z. B.) bringt.

Top News: Roland TR-08 Drumcomputer

am 10.08.2017 10:17 Uhr
Wer ausreichend Zeit dafür hat, erst recht. . Ich bin noch kein Berufsamateur, der morgens erstmal in Ruhe frühstückt. . Ich arbeite aber dran.
Als "warm" habe ich den Polymoog nicht wirklich in Erinnerung, eher als "grobkörnig", "rauh" und "sägend" -- genügend Futter für die Resonatoren, um ein paar Feinheiten herauszuarbeiten. Als Charaktereigenschaft auf Dauer doch eher unsubtil und ein wenig aufdringlich -- soll heißen, man muß schon ordentlich mit dem Polymoog arbeiten, um ihm ein paar Unsitten abzugewöhnen. Ein klassisches Album, auf dem der Polymoog eine zentrale Rolle spielt, ist "X" von Klaus Schulze -- dort kommt der Polymoog in erster Linie für die Streicherklänge zum Einsatz. Schulze erwähnte mal in einem zeitgenössischen Interview, daß er den Polymoog am liebsten mit dem Eventide H910 Harmonizer kombinieren würde, da die Streicher auf Dauer eher statisch und langweilig klängen. Gary Numans klangliches Markenzeichen dürfte wohl am ehesten das Vox-Humana-Preset aus dem Polymoog Keyboard gewesen sein -- auch, wenn er sich gerne mal mit vier Polymoogs schmückte in Promobildern bzw. während der Pleasure Principle Tour.

Aktion