AMAZONA.de

Micky

Profilbild von Micky

Mitglied seit: 10.04.2010

AHU Punkte: 81

Kommentare: 10

Erfahrungsberichte: 0

Artikel als AMAZONA.de Autor: 2

50827 K

Ich Bin freiberuflicher Dozent, Cutter, Toneditor und Autor
Musikrichtungen Rock, Indie, Electronica
Über mich Nachdem ich schon früh an professioneller Musikproduktion schnuppern durfte, habe ich nach einem Abstecher in akademische Gefilde eine Ausbildung zum Audio Engineer an der SAE gemacht. Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich in verschiedenen Bereichen in der Postproduktion Film/TV in Köln und anderswo. Musik mache ich als Bassist seit fast 30 Jahren und frickel mit Begeisterung in meinem kleinen Heimstudio vor mich hin.
Musikalischer Status Hobby
Künstlername IIChord
Einflüsse The Notwist, CAN, Joy Division, The Cure, Depeche Mode, FGTH, Billy Idol, Kyuss, QOTSA, and many, many more ...
string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Sehr schönes Gespräch zweier sympathischer Menschen. Respekt, Herr Jung. Sie können reden. Ob sich da etwa die Erfahrung eines der besten Werber der Welt bemerkbar macht ..., man weiß es nicht :) Tolle Gitarren, btw.
Super spannend. Korg setzt mit dem Minilogue den Preis-Standard. Wenn Behringer den Preis halten kann, kommt ein versatiler, polyphoner Analog-Synth, mit CV-steuerbaren Parametern auf uns zu. Ich freu mich drauf. Eure Behringer-Story hat mir imponiert.
In Kombination mit dem neuen Eurorack Keyboard von Waldorf macht das alles sehr viel Sinn und verspricht modulare Genüsse, gebadet in Esels .. äh, Wavetablesynthese :) Wie Methusalem im ersten Post schon treffend bemerkte, jetzt fehlt nur noch das Waldorf 4-Pole Filter (es dürfen auch gerne weniger und mehr Poles gleichzeitig sein). Ich bin sehr auf die Preisgestaltung gespannt. Den Waldorf nw1 finde ich ziemlich sexy ...
Superbooth 2017 - alle News und Highlights

Aktion