Test: Beyerdynamic DT-770 Pro, Studiokopfhörer

26. Mai 2014

Beyerdynamic goes mobile

Der Kopfhörer DT-770 Pro aus dem Hause Beyerdynamic ist bei weitem kein Neuling mehr im Bereich der Studio-Kopfhörer. Mittlerweile ist jedoch ein Modell verfügbar, das extra für mobile Endgeräte abgestimmt wurde und sich somit unter anderem für die mobile Musikerzunft anbietet. Den neuen geschlossenen Beyerdynamic DT-770 Pro (32 Ohm) haben wir uns daher einmal genauer angeschaut.

Beyerdynamic DT-770 Pro (32 Ohm)

Beyerdynamic DT-770 Pro (32 Ohm)

Info

Derzeit ist der dynamische Kopfhörer DT-770 Pro in den Ausführungen 250 Ohm, 80 Ohm und 32 Ohm erhältlich. In der Regel gilt ja die Faustformel, dass Kopfhörer mit kleineren Widerständen besser bzw. lauter mit mobilen Geräten wie Smartphones oder MP3-Playern funktionieren. Daher empfiehlt Beyerdynamic die 32 Ohm Version u.a. für das Arbeiten unterwegs. So oder so ist es interessant, dass die Heilbronner einen ihrer Top-Studio-Kopfhörer auch für solch ein Einsatzgebiet abgeändert haben. Der Hersteller selbst unterteilt die Einsatzbereiche der drei Varianten wie folgt:

250 Ohm: für das Abmischen im Studio

80 Ohm: für Aufnahmen im Studio

32 Ohm: für mobile Anwendungen

Auseinander halten kann man die drei Versionen des DT-770 Pro einerseits anhand der kleinen weißen Aufschrift, die auf den Ohrmuscheln prangt. Neben der Modellbezeichnung findet man hier nämlich je nach Version den Zusatz 32, 80 oder 250 Ohm. Ansonsten werden die 80 und 250 Ohm Varianten mit grauen und das 32 Ohm Modell mit schwarzen Ohrpolstern angeboten, so dass man zumindest die 32er Version leicht erkennen kann.

Die weiße Aufschrift verrät um welche Version es sich hier handelt.

Die weiße Aufschrift verrät, um welche Version es sich hier handelt

Forum
  1. Profilbild
    DieterB

    Ich habe aufgrund dieses Berichts (Danke dafür) nun auch einmal meine 80 Ohm Variante des DT 770 Pro am Handy getestet und bin total begeistert wie gut der Klang auch damit ist. Lautstärke ist zumindest für mich auch mit den 80 Ohm vollkommen ausreichend.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.