Die verrücktesten Plattenspieler der Welt

4. Juli 2019

So verrückt können Plattenspieler aussehen

Die Stadt Lyss in der Schweiz hat es vorgemacht, so verrückt können Plattenspieler in den Alltag integriert werden. Wieso sollte denn ein Kreisverkehr immer gleich aussehen, da kann auch mal ein wenig Leben rein! Schaut euch mal folgendes Video an, wir finden die Idee echt richtig klasse!

Verdammt coole Idee, oder? Da könnte es nur leider etwas schwer werden, Platten von der Größe zu finden. Aber immerhin gibt es auch keinen Tonabnehmer, also passt das schon. ;-) Aber es gibt tatsächlich verrückte Ideen, was man mit Plattenspielern so alles treiben kann, wenn sie als Musikwiedergabegerät ausgedient haben. Wer von euch braucht denn im Moment ein neues Waschbecken? Dann hätten wir hier einen Vorschlag für euch, mit dem Titel „Anwärter auf das geilste Waschbecken des Jahres“!

Gibt es übrigens in Single und in Doppelausführung, also auch perfekt für den kleinen Haushalt geeignet. Hersteller ist übrigens die Firma Olympia Ceramica. Die lassen sich ihren verdammt coolen Waschschrank leider dafür auch fürstlich bezahlen. Das billigste Angebot, das wir gefunden haben, lag bei knapp 6.700€! Wer jetzt trotzdem noch interessiert ist, für den haben wir HIER mal das Angebot verlinkt.

Aber selbst wenn man kein Freund davon ist, Plattenspieler für andere Dinge als das Platten abspielen zu verwenden, so haben wir trotzdem noch ein echtes Highlight für euch, das fast schon ein bisschen nach Science Fiction aussieht. Keine Sorge, ist aber nur Science, keine Fiction. Wir präsentieren euch den schwebenden Plattenspieler.

Wie genau soll das denn bitte gehen, fragt ihr euch jetzt sicher. Im Prinzip können wir euch sagen, durch Magnetismus. Wer jetzt alles im Detail darüber erfahren möchte, für den haben wir HIER einen ausführlicheren Artikel über diesen außergewöhnlichen Plattenspieler geschrieben!

Und auch aus Schallplatten kann man so einiges machen! Schaut euch doch mal folgenden Fußboden an! Einfach eine wirklich geniale Idee, oder?

Oder wie wäre es mit Hockern aus Schallplatten? Könnt ihr euch jetzt so gar nicht wirklich vorstellen? Wir sagen euch:  Kann man eigentlich auch mal machen, oder?

Das soll es für heute von uns gewesen sein. Was habt ihr denn schon so für verrückte Schallplatten und Plattenspieler gesehen? Wir sind gespannt von euch zu hören!

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.