ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 22 & Soopergrail vom 12. bis 14. Mai 2022

12. März 2022

BeSOOPER: Programm mit Top-Events

superbooth soopergrail programm

Unter dem Motto „BeSOOPER“ werden bei der Superbooth und SOOPERgrail (12./13. – 14.5.2022) „mehrere tausend Instrumentenbauer, Musik- und Kulturschaffende aus der ganzen Welt in Berlin zusammenkommen“. Drei Tage lang geht es im Veranstaltungsort FEZ um die Zukunft der Musik und des Musikmachens. Die Programme der beiden Messen wurden nun bekannt gegeben, pro Tag finden bis zu 20 Events statt.

ANZEIGE

Es sind eine Reihe von Konzerten eingeplant, darunter Sunroof, bestehend aus dem Mute Records-Gründer Daniel Miller und den Depeche Mode Produzenten Gareth Jones. Weiterhin werden Atom, Lisa Morgenstern und Kebu am ersten Tag auftreten. Abends ist eine Talkrunde mit Peter Kirn und weiteren internationalen Gästen geplant.
An den nächsten Tagen werden Wayne Tailor, Mark Verbos, Julia Bondar und Hainbach zusammen mit den Gebrüdern Teichmann, T.Raumschmiere und St.John Mantle zu sehen und hören sein.
Peter Pichler wird in einem Workshop sein Mixtur-Trautonium demonstrieren und abends ein Konzert geben.

Auf der SOOPERgrail ist eine Guitar Stage eingerichtet. Hier wird unter anderem Matthias Grob seine Geschichte von der Entwicklung des ersten Gitarren-Loopers berichten. Dazu begleitend finden täglich Tapeloop-Workshops statt. Außerdem stellt Sukandar Kartadinata sein Instrument mit verschiebbaren Bünden vor.

superbooth 22

Es sind auch wieder Events und Aktionen für den Nachwuchs eingeplant, wie zum Beispiel eine Perfomance mit 12 Modularsystemen. Abends wird es im Bungalowdorf und im Foyer des FEZ Techno-Livesets geben, unter anderem mit dem Niederländer Maarten Vos und der koreanischen Künstlerin JiSoo Park.

Die kompletten Veranstaltungspläne von Superbooth und SOOPERgrail mit allen Konzerten, Workshops und Performances sind auf den Websites der beiden Messen aufgelistet.

Hier geht es zu der Event-Liste.

Ab hier die Meldung vom 22. Februar 2022

superbooth 22 synthesizer eurorack modular trade show

Der Online Ticket-Vorverkauf für die Superbooth 22 (12. bis 14. Mai 2022) und die erstmalig stattfindende SOOPERgrail (13. und 14. Mai 2022) hat begonnen.

ANZEIGE

Pandemiebedingt bleiben die Ticketkontingente zunächst limitiert, alle Tickets gelten für die entsprechenden Messebereiche und Veranstaltungstage ohne Einschränkung von 10 bis 19 Uhr sowie für das Abendprogramm. Zur Vereinfachung wurde auf jegliche Spezial- und Fachbesuchertickets verzichtet.

Superbooth 22
Tagesticket 35 EUR, ermäßigt 25 EUR (DO, FR oder SA)
DREI-Tagesticket 90 EUR, ermäßigt 70 EUR (DO, FR und SA)

SOOPERgrail
Tagesticket 18 EUR, ermäßigt 15 EUR (FR oder SA)
ZWEI-Tagesticket 30 EUR, ermäßigt 25 EUR (FR und SA)

soopergrail guitar trade show

Ab hier die Meldung vom 16. Dezember 2021

Wie wir bereits in der News zur SOOPERgrail 22 berichtet hatte, wird es im kommenden Mai eine Doppelmesse zusammen mit der Superbooth 22 geben. Im Rahmen der Superbooth gab es schon länger Schnittpunkte zwischen Synthesizern, Modularsystemen und Gitarren-Equipment.

Die Superbooth 22 ist zugleich das 20-jährige Jubiläum der Synthesizer-Fachmesse. Über die Zeit hat man sich immer wieder neu erfunden, vom Sammelstand in Frankfurt, auf dem verschiedene Hersteller einträchtig neben- und miteinander ihre Neuheit präsentierten bis zur derzeitigen Location im FEZ-Berlin. Am Vorabend der Superbooth 22, dem 11. Mai, wird in einer exklusiven Abendveranstaltung mit allen Wegbegleiter der letzten 20 Jahre gefeiert werden. Gründer der Superbooth Andreas Schneider sagt dazu:

Viele der derzeitig Beteiligten wie Doepfer, (Bob) Moog, Elektron, Vermona, sowie derzeit eingebundene KünstlerInnen wie Monolake, Toktok u.A. sind unseren Events und Aktivitäten nach wie vor verbunden und feiern sicher gern mit uns. Wir freuen uns auf die Möglichkeit eine derartige Entwicklung nach einer so langen Zeit noch einmal feierlich miteinander zu begehen!

Die diesjährige Kreativ-Lösung mit den pandemiebedingten Sicherheitskonzept hat so gut funktioniert, dass die Superbooth 22 bereits für den 12. bis 14. Mai 2022 terminiert ist. Die SOOPERgrail 22 findet auf dem gleichen Gelände, aber mit separatem Zugang am 13. und 14. Mai statt. Abhängig von der Corona-Lage werden voraussichtlich 2G-Reglen gelten, die genauen Bestimmungen werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Zum Programm:
„Die Superbooth 22 wird wieder ein offenes und weitläufiges Erlebnis im FEZ-Berlin. Es wird bis zu 200 Aussteller geben und viel Fläche und frische Luft rund um die Seebühne und den Park. Auch das Hüttendorf und der Fuchsbau werden wieder in das Programm integriert. Beide sind in näherer Umgebung und bieten durch ihre Lage eine ganz eigene Atmosphäre, die die Veranstaltung wunderbar ergänzen.
Konzerte und Performances finden auf insgesamt vier Bühnen im Innen- und Außenbereich statt. Wer mehr als gucken und ausprobieren möchte, kann in einem der vielen DIY-Workshops etwas Eigenes schaffen und teilweise auch mit nach Hause nehmen. Schulklassen und andere Kinder dürfen sich in zahlreichen, altersgerechten Workshops ausprobieren und angeleitet an die Themen Musikkreation und Klangforschung herantasten.
Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 19 Uhr besuchbar. Das Bühnenprogramm geht bis in den Abend. Alle daheimgebliebenen können ihre Augen und Ohren an den Livestream und das Messeradio hängen.“

ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Filterpad  AHU

    Interessant! Synthesizer und Gitarrenequipment sind bei Musikern eigentlich zwei paar Stiefel, gehören aber in elektronischer Hinsicht schon irgendwie zusammen. Wahnsinn was hier der Schneidersladen geschaffen hat. Warum nicht nach den Synthesizern einen Abstecher zu den Saiteninstrumenten machen. Bei den Gitarristen wird es vermutlich genau umgekehrt sein.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE