Test: Eden Glowplug Tube Preamp, Effektgerät für Bass

8. März 2016

Das Mittel gegen kalte Bässe

So erfreulich es für uns Bassisten ist, dass heutzutage immer mehr leichtgewichtige und dabei leistungsstarke Verstärkerlösungen für E-Bass den Markt erobern, ist bei dieser Entwicklung doch öfter ein Manko zu beobachten: Aufgrund der digitalen Schaltungen, mit denen man diese enormen Nennleistungen bei geringem Gewicht erreichen kann, wirkt der Sound oftmals etwas zahm, steril und irgendwie, um es mit den Worten der Torwartlegende Oli Kahn zu sagen, „eierlos“.

Abhilfe verspricht hier ein aktueller Bodentreter aus dem Hause Eden, bekannt für hochprofessionelle Verstärker, die klanglich und qualitativ über jeden Zweifel erhaben sind: der Eden Glowplug Tube Preamp.

Kompakt und durchdacht: Der Eden Glowplug Tube Preamp

— Kompakt und durchdacht: Der Eden Glowplug Tube Preamp —

Konzept & Verarbeitung

Der Glowplug Tube Preamp ist, obwohl so bezeichnet, kein Vorverstärker im eigentlichen Sinne. Vielmehr soll mittels einer eingebauten 12AX7-Vorverstärkerröhre eine Portion authentischer Röhrensound dem Originalsignal zugemischt werden. Somit verfügt der mit 60 x 144 x 90 mm recht kompakte und immerhin gut 700 Gramm schwere Testkandidat weder über eine dedizierte Klangregelung, noch über einen DI-Out.

Als herkömmliches Bodeneffektgerät konzipiert, wird der Eden Glowplug Tube Preamp zwischen Instrument und Verstärker verkabelt, hierzu dienen die seitlich montierten Klinkenbuchsen für „Input und Output“. Der einzige weitere Anschluss ist dem mitgelieferten 15-Volt-Netzteil vorbehalten, das die interne Röhrenschaltung mit Strom versorgt.

Das aus Stahlblech gefertigte Gehäuse wirkt sehr robust und vertrauenserweckend, ebenso wie die Verarbeitung und allgemeine Qualitätsanmutung des Fußschalters, der Buchsen und der angemessen schwergängig laufenden Potis. Das dem Musiker zugewandte Drittel des Gehäuses, in dem der Fußschalter platziert ist, wurde abgewinkelt, sodass bei der Bedienung mit dem Fuß keines der Potis berührt wird.

Im Eden Glowplug Tube Preamp sind zwei rote LEDs verbaut: Die Erste sitzt direkt gut sichtbar neben dem Herstellerlogo und leuchtet, sobald das Netzteil angeschlossen ist und sich das Gerät im Standby-Modus befindet. Die Zweite, in unmittelbarer Nähe zum Fußschalter montiert, zeigt an, ob der Effekt aktiviert ist und sich auf den Klang auswirkt.

 

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.