Kommentare

Test: Ketron SD-90, Entertainer MIDI-Modul

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 16.02.2019 14:42 Uhr
Aha, ich bin also kein Musiker, wenn ich einen sonst notwendigen Schlagzeuger durch Drumloops ersetze? Und ich werde zum Musiker, wenn ich einen echten Schlagzeuger mitbringe? Finde ich richtig interessant. Sag mir, mit wem Du musizierst und ich sage Dir, wer Du bist. Irgendwie klingt das ein bisschen nach dem,…

Behringer: Gardiner Houlgate Vintage-Synthesizer Auktion

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 16.02.2019 14:34 Uhr
Eigentlich bildet der Reface eher einen DX 100 nach, denn der DX 11 hat ja auf jedem Operator 8 verschiedene Wellenformen und kann so die Einschränkungen der 4 Operatoren etwas erweitern. SY 77 dann ist mit 6 Operatoren, mehreren Wellenformen plus PCM Samples ja ein Traum.

Test: Ketron SD-90, Entertainer MIDI-Modul

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 16.02.2019 14:28 Uhr
Lieber Ted Raven, Kaffee kochen ist keine musikalische Funktion. Nach Deiner Logik dürfte man keine Getränkehalter für Mikrofonstative anbieten. Die Zeiten, wo ein Keyboarder ein Rhodes, ein Clavinet und einen Synthesizer hatte oder ein E-Strings, sind vorbei. "Loops und WAVs haben meiner Meinung nach nichts in einem Musikinstrument zu suchen."…

Test: Yamaha Genos, Arranger Workstation & Synthesizer

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 15.02.2019 17:51 Uhr
Ich denke, diese komische Demo sagt nichts über den Genos, dafür mehr über den "Humor" des Vorführers. Das Genos hat reichlich sehr realistische Klänge, welche Fantom und den SRX Boards überlegen sind und höchstens im einen oder anderen Fall von den Klängen des Jupiter 80 übertroffen werden.

Test: Yamaha Genos, Arranger Workstation & Synthesizer

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 15.02.2019 17:49 Uhr
Was mir beim Genos nicht so passt, dass man die Drums eben in Richtung "boomy" abstimmte, reichlich Tiefmitten, ein Sound, den ich so nicht mag. Ich kaufte mir bewusst lieber ein PSR S970 plus ein Korg PA 900, statt ein Tyros 5, weil letzterer mich doch nicht so überzeugte. Hätte…

Test: Yamaha PSR-S975, PSR-S775, Entertainer-Keyboard

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 15.02.2019 17:41 Uhr
Im Grunde genommen ist es ein PSR S 970, bei dem man zusätzliche Klänge zufügte und außerdem noch den Samplespeicher aufstockte. Eine Sache, die auch noch geht: Es gibt für den Genos die Tyros 5 Audiostyles gratis zum Download und mit dem Expansion Manager kann man 7 bis 8 davon…

Test: Ketron SD-90, Entertainer MIDI-Modul

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 15.02.2019 17:39 Uhr
Vergessen wir auch nicht den SD 40.

Test: Ketron SD-90, Entertainer MIDI-Modul

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 15.02.2019 17:38 Uhr
Es ist die Expanderversion eines Keyboards, was als UVP 3.690,- Euro hat, entsprechend ist der Preis schon fair. Zudem, andere Expander haben ja keine Drum und Gitarrloops an Bord oder die Option, mehrkanalige WAVs abzuspielen.

Test: Ketron SD-90, Entertainer MIDI-Modul

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 15.02.2019 17:36 Uhr
Vielleicht wäre das SD 40 eine Alternative, es hat ja auch Drum Loops, die Gitarren klingen dort auch nicht übel und die anderen Sounds taugen auch etwas. Dafür kostet es dann unter 2000. Und wenn es nur darum geht, Sounds am Rechner zu nutzen, hat ja Ketron auch spezielle Module…

Test: Roland BK-9, Arranger Keyboard

Profilbild
1-Mann-Band Berlin  am 07.08.2018 14:12 Uhr
Leider gibt es keinen echten Nachfolger zum BK9. Das EA7 hat weder Zugriegel, noch Super Natural Sounds und einen Jupiter 50 mit einem BK7 Modul zu kombinieren, ist deutlich teurer.