Kommentare

Test: Korg ARP Odyssey Module, Analogsynthesizer

Profilbild
changeling AHU am 11.01.2017 17:28 Uhr
Räumlichkeit und Tiefe erzeugt man meiner Vorstellung nach mit Hall, Panning und EQ. Ich hab's also auch nicht verstanden. Zudem werden diese Attribute ja dem Filter zugeschrieben. Ein Filter macht aber eben nur Frequenzen schwächer/weg, es sei denn wir reden über Filter Drive oder Resonanz/Selbstoszillation (die auch mehr oder weniger…

Eurorack - Der maßgeschneiderte Synthesizer

Profilbild
changeling AHU am 11.01.2017 00:48 Uhr
Genial, nur 1 Oszillator, aber ein Ring Modulator drin. Wenn Mini-Patchkabel OK sind, dann wäre ein gebrauchter Tinysizer von Anyware Instruments oder der neue Minisizer eine Alternative. Oder ein Synth von Analogue Solutions (z.B. der Leipzig). Die Lowcost Cases von Doepfer gibt's übrigens auch schon lackiert für ein bisschen mehr

Black Box: Roland MC-909 Groovebox & Sampler

Profilbild
changeling AHU am 31.12.2016 20:24 Uhr
Was ist denn die "MC-9089"? ;) (Letzte Seite) Der Spectralis ist übrigens nicht schwer zu bedienen, das Bedienkonzept ist nur eigenständig, daher muss man, wenn man andere Maschinen gewohnt ist, umdenken. Das scheint für viele allerdings schwer zu sein.

Behringer RD-9 Drumcomputer, analoger TR-909 Klon

Profilbild
changeling AHU am 31.12.2016 20:12 Uhr
Es gibt schon einen Grund warum es so viele 808/909 Clones gibt. Analoge Drumsynthese klingt halt in gut schnell ähnlich wie ne 808. Die 909 vereint recht einzigartig Samples plus analoge Drumsynthese und das mit punchigen Sounds (BD und Snare knallen deutlich mehr als die 808), die eben für Techno…

Behringer RD-9 Drumcomputer, analoger TR-909 Klon

Profilbild
changeling AHU am 31.12.2016 20:00 Uhr
Wie bitte? Der Drumbrute klingt ganz anders. Ich wünschte die HiHats würden mehr Richtung 808 oder 909 gehen. Lieber was gut klonen als was schlecht selber machen.

Behringer RD-9 Drumcomputer, analoger TR-909 Klon

Profilbild
changeling AHU am 31.12.2016 19:58 Uhr
Sonic Potions LXR? Elektron Machinedrum?

Test: Audio Damage Sequencer 1 ADM06, Sequencer

Profilbild
changeling AHU am 31.12.2016 19:56 Uhr
Den Ausdruck "Mannjahr" kennt doch keine Sau.

Test: Audio Damage Sequencer 1 ADM06, Sequencer

Profilbild
changeling AHU am 26.12.2016 23:06 Uhr
Wo habt Ihr denn den Quatsch her, dass es den Sequencer 1 seit 10 Jahren geben soll? Den gibt's seit 2014, steht sogar in den Amazona eigenen News: https://www.amazona.de/news-audiodamage-sequencer-1/ Audio Damage baut ja auch erst seit 2013 überhaupt Eurorack-Module.

Techno-History 1: Die Fundamente des Techno

Profilbild
changeling AHU am 21.12.2016 15:39 Uhr
Sharivari war halt in Detroit ein Rieseneinfluss. In Zeiten der Globalisierung sollte man sich nicht so auf die Szene eines Landes konzentrieren. Yello sind ja auch Schweizer. England war damals auch nicht nur Acid, man höre sich nur mal "Chime" von Orbital aus dem Jahre 1989 oder "What Time Is…

Techno-History 1: Die Fundamente des Techno

Profilbild
changeling AHU am 21.12.2016 00:00 Uhr
Fundamente des Techno und dann wird "Sharivari" nicht erwähnt? DAF habe ich wohl auch überlesen, obwohl die quasi den Blueprint für EBM geliefert haben ("Verschwende Deine Jugend", "Tanz den Mussolini", usw.). Alvin Toffler (Third Wave, Future Shock) sollte in so einem Artikel auch erwähnt werden, stammt doch der Begriff Techno…