width=

Test: ESI near08

Bei aller Kritik bietet die Near08 für den geringen Preis eine beachtliche Gesamtleistung.

Mitbewerber

Wer mehr Klang möchte und trotzdem die 500 Euro Grenze nicht überschreiten kann oder möchte, sollte sich die Yamaha HS80M anhören. Die HS80M klingt klar besser aufgelöst und straffer im Bassbereich, auch wenn die Höhen etwas aggressiver sind. An Alternativen in diesem Preisbereich kann man noch die Samson Resolv 80A , die M-Audio BX8A, und die Behringer B2031A Truth nennen.

Fazit

Für rund 350 Euro Straßenpreis sind die ESI Near08 ein Schnäppchen für viele Anwendungen. Ob beim Homerecording oder auch im Wohnzimmer können die 08er einen für den Hausgebrauch sehr guten Klang vorweisen. Vor allem in den Bässen geht ihr so schnell nicht die Puste aus, was bei kleineren Boxen weitaus kritischer ist. Wer für so wenig Geld ein Paar 8-Zöller erwirbt, muss jedoch auch mit Abstrichen leben (s.o.).

PLUS

++++ gutes Preis/Lesitungsverhältnis

++ guter Klang

++ voluminöse Basswiedergabe

MINUS

Forum
  1. Avatar
    AMAZONA Archiv

    Straßenpreis liegt mittlerweile bei nur noch 249 Euro! Für Anfänger sicher ein guter Einstieg…

  2. Profilbild
    chrischros

    Für Einsteiger wirklich super geeignet und – ja; nur um die klassische Frage zu beantworten: sie haben definitiv genug (und auch schön konturierten) „bumms“. Der Klang ist imho sehr ordentlich und die Arbeit damit ist auch nicht anstrengend.
    Allerdings rauschen sie ein wenig, aber das könnte einen eigentlich nur stören, wenn sie wirklich nur direkt 30cm vor einem stehen.
    Lediglich die Größe hat mich etwas überrumpelt – ich hätte sie mir kleiner vorgestellt, ist aber letztenendes kein Problem.

    Wer sich des leichten Rauschens bewusst ist: Kaufempfehlung!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.