width=

Top News: Universal Audio Apollo Twin USB, Audiointerface

15. September 2015

Universal Audio goes USB

Lange Zeit wurde darüber spekuliert, ob Universal Audio neben der aktuellen Thunderbolt Serie auch Audiointerfaces mit USB-Schnittstelle anbieten wird. Bisher waren die aktuellen Interfaces aufgrund der Thunderbolt Schnittstelle nämlich der Mac-Fraktion vorbehalten, die PC-User gingen leer aus.

Universal Audio Apollo Twin USB

Universal Audio Apollo Twin USB

Jetzt also doch, werden sich einige Leser denken, denn ab dem 15. Oktober erscheint das Universal Audio Apollo Twin USB Audiointerface. Optisch kaum von den aktuellen Apollo Twins mit Thunderbolt Schnittstelle zu unterscheiden, verfügen die neuen Audiointerfaces allerdings über eine USB 3 Schnittstelle. Ausgeführt ist das Apollo Twin USB als 2×6 Desktopinterface, gewandelt wird mit bis zu 24 Bit/192 kHZ. Mit an Bord ist natürlich auch das Realtime UAD Processing, ebenso die Unison Technologie zur Emulation klassischer Mic Preamps.

apollo_twin_usb

Das Universal Audio Apollo Twin USB verfügt über zwei Mic/Line Preamps (XLR/Klinke Kombibuchsen), zwei Line Outs, zwei digital gesteuerte analoge Monitorausgänge, einen vorderseitigen Hi-Z Eingang für Instrumente, zusätzlich sind acht optische digitale Eingänge möglich.

apollo_twin_usb_front

Laut Universal Audio verrichten im Apollo Twin USB wieder ausgesuchte elektronische Bauteile und ein analoges Schaltungsdesign die Arbeit. Wie auch die Thunderbolt-Brüder verfügt das USB-Audiointerface über das UAD-2 DUO Core Processing, d.h. die bekannten UAD Plug-ins können intern berechnet und bereits während der Aufnahme eingesetzt werden.

Mit zum Lieferumfang gehört wieder das „Realtime Analog Classic“-Bundle, das die Plug-ins LA-2A Classic Audio Leveler, 1176LN Limiting Amplifier, Pultec EQP-1A Program Equalizer Plug-ins sowie Softube Amp Room Essentials, Raw Distortion, 610-B Tube Preamp & EQ beinhaltet. Gesteuert wird das Ganze über die Console 2.0 Software.

Das Universal Audio Apollo Twin USB ist ab heute vorbestellbar, die Auslieferung der ersten Audiointerfaces ist für den 15. Oktober geplant.

Hier noch mal alle wichtigen Fakten im Überblick:

  • Desktop 2×6 USB 3 Audiointerface für Windows 7 & 8 mit Premium 24-Bit/192 kHz Audiowandlung
  • Integriertes Realtime UAD Processing ermöglicht nahezu latenzfreies (weniger als 2 ms) UAD Processing – Aufnahmen durch Plug-ins von Neve, Lexicon, Studer, Marshall, Ampex und mehr
  • USB 3 Verbindung mit modernen Windows Systemen
  • Unison™ Technologie zur Emulation klassischer Mic Preamps
  • 2 Premium Mic/Line Preamps, 2 Line Outs; vorderseitiger Hi-Z Eingang für Instrumente und Kopfhörerausgang
  • 2 digital gesteuerte, analoge Monitorausgänge erhalten die volle Audioauflösung bei allen Abhörlautstärken
  • Bis zu 8 zusätzliche optische Digitaleingänge
  • Kompromissloses analoges Schaltungsdesign, ausgesuchte elektronische Bauteile und Verarbeitung auf Premiumniveau
  • “Realtime Analog Classics“ UAD Plug-in Bundle mit Legacy Versionen der LA-2A Classic Audio Leveler, 1176LN Limiting Amplifier und Pultec EQP-1A Program Equalizer Plug-ins sowie Softube Amp Room Essentials, Raw Distortion, 610-B Tube Preamp & EQ und mehr im Lieferumfang enthalten
  • Console 2.0 Software mit Channel Strip Presets, Drag & Drop, dynamisch anpassbaren Programmfenster und anderen Funktionen im Lieferumfang enthalten
  • Mixen mit UAD Powered Plug-ins über VST, RTAS und AAX 64 für alle wichtigen DAWs möglich

Preis

  • UVP: 1.097,99 Euro
Forum
  1. Profilbild
    BA6  

    Zitat von der UA-Website:
    „Apollo Twin USB works exclusively on Windows, Apollo Twin Thunderbolt works exclusively on Macs.“
    Warum ist das USB-Apollo nicht auch an Macs lauffähig? Außerdem hätte ich mir eine Version gewünscht, die sowohl den Thunderbolt-Anschluss als auch USB zur Verfügung stellt.

  2. Profilbild
    donmalteaushb  

    Nur für USB auf Windows, so auch die Angaben auf der UA-Seite! Also soll ich mir nun ein Apollo Twin für die Arbeit mit meinem Windows Rechner kaufen und ein zweites für die Arbeit mit meinem Apple Rechner? Das wäre ein schlechter Witz, falls kein Mac-Treiber nachgereicht werden sollte!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.