Bright Sparks Documentary – Synthesizer-Legenden im Gespräch

18. Februar 2021

Alle Teile der Doku nun kostenfrei online zu sehen

bright sparks documentary

Auf dem YouTube-Kanal von GForce Software gibt es die von Dave Spiers produzierte, äußerst sehenswerte Dokumentation Bright Sparks kostenlos zu sehen. Mittlerweile sind alle vier Teile online und hier im Artikel verlinkt.

Für Bright Sparks wurden sowohl Musiker als auch Ingenieure und Entwickler aus dem amerikanischen und britischen Kontext interviewt. Es gibt natürlich viele Synthesizer-Klassiker zu sehen und hören, aber man erfährt vor allem Hintergrundinformationen und auch Anekdoten. Mit dabei sind Beiträge von Herb Deutsch, Michelle Moog-Koussa, I Monster’s Dean Honer & Jarrod Gosling, Adrian Utley, Daniel Miller, Billy Currie, Karl Hyde, Alessandro Cortini, Will Gregory, Dennis P Colin, Alan Pearlman, Harry Chamberlin und Dave Spiers.

An der Produktion haben I Monster Music, The Moog Foundation und The Alan R. Pearlman Foundation mitgewirkt. Übrigens, ein Amazona-Interview mit Michelle Moog-Koussa könnt ihr unter diesem Link nachlesen.

Die Dokumentation wurde in mehreren Teilen nach und nach online gestellt, die ihr hier in der Reihenfolge des Erscheinens euch ansehen könnt. Viel Spaß!

Bright Sparks – Behind The Scenes – Introduction, Moog & Arp

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bright Sparks – A Side – Robert Moog (Moog), Don Buchla (Buchla), Alan R Pearlman (ARP) and Harry Chamberlin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bright Sparks – Behind The Scenes – The Brits

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bright Sparks – B Side – The Bradley Brothers (Mellotronics), Peter Zinovieff (EMS) Adrian Wagner (Electronic Dream Plant) and Ken Freeman.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Forum
  1. Profilbild
    lightman  AHU

    Dave Spiers und Kollegen haben nochmal viele Zeitzeugen vor die Kamera geholt, und es ist faszinierend, ihnen zuzuhören. Das sind Geschichten von Erfindergeist, Kreativität und dem Mut, sein Ding durchzuziehen, ohne den es viele der heute legendären Synthesizer nie gegeben hätte.

    Super Sache, daß man sich die Dokureihe jetzt kostenlos anschauen kann. Hier stehen die Menschen hinter den Maschinen im Vordergrund, und in manchen Fällen vielleicht das letzte Mal, also anschauen!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.