ANZEIGE
ANZEIGE

Stimme Weg: Sängerin Sam Brown nutzt Auto-Tune

Auto-Tune hilft erkrankter Sängerin Sam Brown

5. Februar 2023

Sam Brown Website

Dass Sam Brown eine unvergleichliche schöne Stimme hat, ist bekannt. Nicht umsonst durfte sie für Pink Floyd, David Gilmour, Jon Lord, Deep Purple, Black, Gary Moore, George Harrison, Fish und Jools Holland singen. Doch nicht nur als Sidekick auf der Bühne machte sich die Engländerin einen Namen, die seit ihrem zwölften Lebensjahr auf der Bühne steht. Am bekanntesten dürfte sie für ihren Hit Stop! sein. Mit ihrer ausdrucksstarken, souligen Stimme schaffte sie es, die Charts dieser Welt zu erobern. Zwischen 1988 und 2007 entstanden 7 Solo-Alben. Bis dahin war sie eine äußerst erfolgreiche Musikerin und nichts konnte Sam Brown stoppen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

ANZEIGE

Mehr Informationen

Doch von 2007 bis 2022 hörte man nichts mehr von Sam Brown: keine Tourneen und keine Alben. Sie trat auch nicht mehr als Sidekick auf. Was war passiert? Im Pop-Business denkt man schnell an Drogen oder ungünstige Verträge, die Musiker und Musikerinnen am Weiterkommen hindern. Freddie Mercury und Elvis Presley litten unter ihren gesundheitlichen Problemen, doch ihren Stimmen hat das nicht geschadet. Doch Sam Brown ist das genau das passiert. Sam Brown hat die Fähigkeit verloren, Töne zu halten. Sie konnte nicht mehr singen. Ein echter Albtraum. Sie musste ihre Karriere unterbrechen. Doch so ein Einschnitt hat nicht nur für die Karriere Konsequenzen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Ihre Stimme war das Fundament ihrer Karriere. Sam Brown ging es wie vielen Menschen, denen die Leidenschaft und Lebensgrundlage entzogen wird: Sie wurde depressiv. Sie hat wirklich alles versucht, um ihre Stimme wiederzufinden: Gesangsunterricht, Stimmtraining, Yoga und alle möglichen Formen der alternativen Heilkunde und nichts hat geholfen. Die meisten Versuche fühlten sich so absurd an, dass sie sich öfters fragte, was sie da gerade eigentlich probiert. Sam Brown nimmt an, dass der Stimmverlust psychologische oder psychosomatische Ursachen hat.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

ANZEIGE

Mehr Informationen

Die Ursachen konnten aber  nicht durch eine Therapie beseitigt werden,  weil Sam Brown keinen Zugang zu der Ursache findet, der ihre Stimme blockiert. Sie würde alles dafür tun, um ihre Stimme wiederzufinden. Dieser Stimmenverlust hält bis heute an und trotzdem erschien 2022 ein neues Studioalbum mit dem Namen Number 8. Wie ist das möglich? Sam Brown gibt zu, dass sie auf dem Album „geschummelt“ hat. Sie bediente sich bei Auto-Tune.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Mit Auto-Tune möchte sie sich nicht auf die Bühne stellen, aber sie kann ihre Lieder weiterhin einsingen. Sei möchte sich nicht mehr von ihrer Krankheit bestimmen lassen. Sie möchte sich nicht mehr für etwas betrafen, was nicht in ihrem Einflussbereich steht. Auto Tune kann natürlich nicht ihre stimmliche Dynamik und Umfang herstellen, den sie vor ihrer Erkrankung hatte. Es ist deutlich zu hören: Von der alten Sam Brown ist nichts mehr übrig. Das sie es trotzdem geschafft hat, ein neues Album aufzunehmen ist mutig, denn mit der Stimme von Sam Brown sind Erwartungen verknüpft.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das Bemerkenswerte an der Geschichte von Sam Brown ist, dass es sehr einfach ist, sich über all die Künstler und Künstlerinnen lustig zu machen, die Auto-Tune nutzen. Es wird sehr oft vergessen, dass Auto Tune und andere Hilfsmittel es erlauben, weiterhin kreativ und produktiv zu sein. Ein Beispiel ist der Def Lepard Schlagzeuger Rick Allen, der bei einem Umfall seinen linken Arm verlor. Die Firma Simmons und er entwickelten ein elektronisches Schlagzeug, das es ihm ermöglichte, bis heute mit einem Arm und seinen beiden Füßen Schlagzeug zu spielen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    dAS hEIKO AHU

    Prima Geschichte. Dass sie weiterhin damit singen kann rettet einfach alles. Bei Steve Perry oder auch etappenweise Paul Young ist es einfach nur traurig, dass ihnen die Gesundheit den Beruf versaut hat.

  2. Profilbild
    I-0000-BassSolo

    43 Minutes war eine Zeit lang mein absolutes Lieblingsalbum, fast so etwas wie Nahrung. Und ich erinnere mich nach wie vor gerne an ein Konzert von ihr mit ihrer Band im Jazz Café in Camden, das mich sehr beeindruckt hat. Tolle Künstlerin. Vielen Dank für die Story.
    Man kann sich nicht ansatzweise vorstellen, was sie da durchgemacht hat, bzw. immer noch durchmacht. Schön, dass jetzt wieder ein Album herausgebracht hat.

  3. Profilbild
    Paul_Johnson

    Das Album klingt abwechslungsreich und verspielt. Sie geht ja auch ehrlich mit Autotune um. Danke für den Tipp, das Album wäre mir sonst entgangen!

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X