ANZEIGE
ANZEIGE

Cwejman legt einige Module als Version 2 auf

24. Januar 2019

Wartezeit inklusive

Die Module und Synthesizer von Cwejman sind heiß begehrt. Das liegt zum einen an ihrer Qualität, aber zum anderen auch an ihrer nur äußerst begrenzten Verfügbarkeit.

Die Wartelisten für Cwejman-Module sind bei den einschlägigen Shops schon fast lächerlich lang. Sowohl was die Anzahl der Interessenten als auch das Datum betrifft. Denn Cwejman fertigt nur in geringen Kapazitäten und für eine Entwicklung nimmt Wowa Cwejman sich die Zeit, die es eben braucht.

ANZEIGE

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass ein paar Module, die schon geraume Zeit nicht mehr erhältlich waren, in einer neuen Auflage produziert werden. Äußerlich hat sich nur das Finish der Front geändert, der Funktionsumfang ist jeweils gleich geblieben. Inwieweit die Technik auf der Platine überarbeitet wurde, darüber gibt es keine spezifischen Angaben.

BLD-2 ist ein Modul, das zur Erzeugung von Bass-Lead Sounds sowie Drums konzipiert ist. Es kombiniert Oszillator, Noise, Tiefpassfilter, VCA und zwei Hüllkurven. Alle Parameter sind für knackig perkussive Klänge optimiert.

Das VM-1S Voice Modul ist eine komplette Synthesizerstimme mit Oszillator (inkl. FM, PWM, Sync), Multimodefilter, VCA und zwei Hüllkurven. Quasi eine Miniversion des legendären S1. Eine Nummer größer soll das SM-1 Modul werden, das dem Synth-Klassiker im Funktionsumfang noch am nächsten kommt.

Auch das Modul DFA (Dual Filter Amplifier) wird als DFA-2 wohl wieder aufgelegt. Wie der Name es sagt, sind hier zwei Filter, die sich zwischen 12 und 24 dB umschalten lassen, und zwei VCAs, die als lin und log betrieben werden können, vereint.

Wann, wie viele und für wie viel es die 2er-Module geben wird, das weiß nur Wowa Cwejman. Auf seiner Website oder der Vertriebs-Seite Alex4 sind sie noch nicht aufgeführt. Hier wird man sich noch ziemlich in Geduld fassen müssen.

ANZEIGE

In dem folgenden Video, das im Juli 2018 in Schneiders Laden aufgenommen, aber erst kürzlich online gestellt wurde, spricht Wowa Cwejman über die neuen Module.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE