ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Superbooth 24: ASM Hydrasynth Silver Edition, Synthesizer

Profilbild
chardt am 16.05.2024 20:10 Uhr
Ich schrieb anderswo mal, dass es für mich inzwischen ein Pluspunkt ist, wenn ein Synthi mal *nicht* in Schwarz daherkommt. Also 100 € Aufpreis wäre mir das durchaus wert. Aber 1000 € ? Da greife auch ich zum Schwarzen. (Zum Glück flasht mich die Klangerzeugung des Hydrasynth nicht so sehr,…

Oberheim TEO-5, polyphoner Synthesizer geleakt?

Profilbild
chardt am 16.05.2024 19:57 Uhr
Sweetwater har ein schönes Demo auf Youtube, dort findet sich auch ein sachdienlicher Hinweis zum Namen: Thomas Elroy Oberheim Sozusagen als Vermächtnis noch einen halbwegs bezahlbaren Synth mit dem klassischen Sound rausbringen, die Idee finde ich OK. https://www.youtube.com/watch?v=0O4P-oCmDH4

Test: AudioKit Pro NERD Synth A2x, Nord Lead für iOS

Profilbild
chardt am 16.05.2024 10:11 Uhr
Damals (TM) habe ich mir den Native Instruments Generator - später Reaktor - gekauft, irgendwann auch Pro-52 und anderes, immer in der Hoffnung, dass jetzt bald die Software dieses letzte gewisse Etwas schafft und wirklich wie das Original klingt. Heute bin ich mit meinem Ju-06a ziemlich zufrieden was das betrifft,…

Die aktuellen 32 Bit Audiointerfaces im Überblick

Profilbild
chardt am 13.05.2024 21:12 Uhr
Janz dumme Fraje: Gibt es in der realen Welt Situationen, in denen der Eingangskanal eines 32-Bit-Interfaces auf den "unteren" 8 Bits etwas anderes als Zufallswerte (aka "Rauschen") liefert? Für die weitere Bearbeitung in der DAW bin ich sehr für 32-Bit-Float (schon allein, weil da wirklich viele Berechnungen aufeinanderfolgen und wir…

Workshop: Song Deconstruction The Weeknd Blinding Lights (2019)

Profilbild
chardt am 10.05.2024 19:40 Uhr
"Musikästhetisch rechne ich den Song, genau wie der Autor, den 80ern zu." Kannst Du Dich noch an "Take on me" von A-Ha erinnern? 😉 https://www.youtube.com/watch?v=m-_AU1X-p-I

Test: Yamaha FGDP-30, Finger-Drumpad

Profilbild
chardt am 03.05.2024 15:33 Uhr
"in einer Heavy-Kapelle spielt, bei denen sich ohnehin alles nur zwischen 120 – 127 in der Velocity abspielt" - Auhauerha! Wenn das der Axel Ritt hört! Oh, Moment mal ... 😄 Schöner Test, interessantes Teil. Wenn man jetzt noch über den vorhandenen USB-Anschluss die Sets bearbeiten könnte, wäre es vielleicht…

Test: Korg modwave MKII, Synthesizer

Profilbild
chardt am 01.05.2024 12:19 Uhr
Psst! Geheimtipp, bloß nicht weitersagen: Man kann auch diesen Synth von Hand spielen - falls die eingebaute Tastatur nicht gefällt, dann eben mit einer externen oder von einem vorhandenen Gerät mit Tastatur und MIDI aus. Ernsthaft: Ich stehe ja selber auch mehr auf "handgemachtes", aber Deine Einstellung ist mir dann…

Best of Rock-, Alternative- und Metal-Alben, April 2024

Profilbild
chardt am 30.04.2024 13:05 Uhr
Danke, dass alle Songs per Spotify-Vorschau verlinkt sind! So kann ich in alle mal reinschnuppern, ohne dafür extra noch einen Account aufmachen zu müssen - was besonders angenehm ist, da mich keiner der Songs so richtig berührt hat und ich den Account nur bereut hätte.

Interview: Rosi Förster, Synth-Nerd mit 84

Profilbild
chardt am 30.04.2024 12:55 Uhr
Der Artikel enthält sechs Links zur Musik von Frau Förster und drei Links zu Thomann. Finde ich OK, vor allem wenn man weiß, dass Amazona von Thomann finanziert wird und sich daher Links zu Thomann so gehören.

Test: Yamaha Revstar RSS02T Sunset Burst, E-Gitarre

Profilbild
chardt am 28.04.2024 12:30 Uhr
Zum Focus-Switch: Die einfachste "Passiv-Boost"-Schaltung, die ich kenne, ist ein kleiner Kondensator parallel zum Tonabnehmer. Dadurch wird die Resonanzfrequenz des Tonabnehmers niedriger, was grob zu vergleichen ist mit dem Unterschied von klassischem Single-Coil (hohe Resonanz) zu Humbucker (niedrige Resonanzfrequenz). Tatsächlich hören wir bei den cleanen Beispielen mit deaktiviertem Focus-Switch deutlich…
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X