AMAZONA.de

harrymudd ••••

Profilbild von harrymudd

Mitglied seit: 04.09.2010

AHU Punkte: 519

Kommentare: 132

Erfahrungsberichte: 0

0 Kiel

Ich Binvielsaitig
MusikrichtungenRock Blues Jazz Folk Elektro
Einflüssevorhanden

Meine neusten Kommentare

EHX galt früher(tm) als minderwertig und fehleranfällig. Trash as trash can;) Beispielsweise wurde einfacher massiver Klingeldraht für die Verdrahtung verwendet, der häufig zu Kabelbrüchen führte. Die Lötstellen waren häufig gruselig und die Geräte mit integriertem Netzteil konnten sich schlagartig in einen elektrischen Stuhl verwandeln. Qualitativ hat sich bei EHX 2.0 zum Glück alles verbessert, die Geräte sind solider und wesentlich haltbarer. Und nach wie vor sind einige Effekte von keiner anderen Firma erhältlich.
ich denke, so ein Test ist sinnlos da abhängig von 1. DAW 2. Audiointerface (Treiber) 3. Mainboard (BIOS) 4. RAM (nicht Menge sondern Timing) 5. Betriebssystem (incl. Updatestand) 6. alles was mir nicht eingefallen ist:) Es reicht doch einen Rechner zu haben, der eine Instanz mit allen Features problemlos unterstützt. Mehr Performance ist schön aber nicht erforderlich, da durch freezing egalisierbar. Frohe Ostern äh Weihnachten
Kleine Ergänzung/Tipp von mir für gute DI Gitarren ist s-gear: Als VST-Plugin für die DAW bietet es den besten Sound incl. Speakern und Effekten zu einem vernüntigen Preis. Spieldynamik und feeling wie beim richtigen Amp incl. Verhalten des Volumrnpotis. Ok keine Hardware mit Röhren aber klanglich wirklich gut.
NAMM Show 2018 bei AMAZONA.DE

Aktion