AMAZONA.de

swellkoerper ••••

Profilbild von swellkoerper

Mitglied seit: 29.03.2014

AHU Punkte: 495

Kommentare: 162

Erfahrungsberichte: 0

string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Ich finde die Abwertung wegen dem Clock-Bug auch etwas sehr streng. Meine Korg MS2000 und Radias hatten genau das gleiche Verhalten und die sind doch als gute Livemaschinen bekannt. Es ist eher das limitierte Interface welches problematisch ist, weil man so überhaupt gezwungen ist, live mit Presets zu arbeiten.
...und beschreibt gleichzeitig das Dilemma dieser "Studiomodule": einen eigenen Kompressor aus Utility-Modulen zu patchen ist jetzt keine Raketenwissenschaft, voll CV-steuerbar und günstiger. Vom Lerneffekt ganz zu schweigen.
Heissen 8 Audiospuren in dem Fall 8-fache Multitimbralität? Oder ist es eher wie beim Octatrack, 8 Spuren mit Timestretching und noch eine Anzahl Spuren mit statischen Samples dazu? Sonst wären die 8 Spuren ja ein ziemlicher Rückschritt. Die 4 Einzelausgänge hätten für CV-Ausgabe auch gleich DC-coupled auslegt werden können. Und ich hätte gern noch präzise Messungen/Aussagen zum Thema Timing und Latenzausgleich gelesen: Standalone vs. Controller Mode, MPC live vs MPC3000 usw. Grüsse
Es gibt Leute, die mit Riesen-Modularen ihren Workflow beibehalten können. Nur nicht allzu viele. Mich würde das auf-die-Leiter-steigen nerven :-) So einen Cwejman S1 mit SND SAM16 dazu hätt ich also schon gern...

Aktion