Test: Big Joe B-309 Texas Screamer, Overdrive-Pedal für Gitarre

26. November 2015

Johnnys Vermächtnis

Johnny Winter widmete sein gesamtes Leben dem Blues, den er bis zum Tod im Juli letzten Jahres zelebrierte und in die Konzertsäle dieser Welt trug. Handgemachte, einfache Musik, die das Herz berührt und die Füße in Tanzstimmung versetzt – wohl die Essenz dessen, was den Rock ’n‘ Roll seit jeher zu dem macht, was er ist. Die amerikanische Pedalschmiede Big Joe Stompbox Company kollaborierte über lange Jahre hinweg mit dem geschichtsträchtigen Gitarristen, um seinen Sound einzufangen und der Welt zugänglich zu machen. Den daraus resultierenden Texas Screamer B-309, dessen Fertigstellung Johnny Winter leider nicht mehr miterleben durfte, nehmen wir heute im Amazona-Test genauer unter die Lupe.

Front

— Der Big Joe B-309 Texas Screamer —

Facts & Features

Entnimmt man den Big Joe B-309 Texas Screamer seiner Verpackung, starrt einem der kleine Drache, der auch als Tattoomotiv für Johnny Winters Brust diente, in die Augen. Dem chinesischen Feiertag des Drachenfestes nachempfunden, ist dieser in bunte Farben gekleidet und verziert das ansonsten schlichte, weiß lackierte Pedal. Das robuste Metallgehäuse erscheint sehr wertig und hätte mit ziemlicher Sicherheit selbst Johnny Winters wilden Woodstock Auftritt blessurenfrei überstanden!

Als Stromquellen kann sowohl eine handelsübliche Blockbatterie oder ein 9-Volt-Netzteil verwendet werden. Drei einfache, jedoch hervorragend verarbeitete und daher weich und präzise laufende Potis aus Metall stehen zur Bedienung bereit und regeln Gain, Tone sowie Lautstärke. Mittig und in sicherer Entfernung zu allen anderen Bedienelementen befindet sich ein klassischer, einfacher Fußschalter zum ein- beziehungsweise ausschalten. Mithilfe einer kleinen, rot leuchtenden LED liefert der Texas Screamer alle nötigen Informationen, die man in Livesituationen über den Betriebsmodus benötigt.

Die Signalverarbeitung wird bei unserem heutigen Probanden, ebenso wie bei allen anderen Pedalen des Herstellers, vollkommen von einer analogen Schaltung übernommen. Dabei zeigt sich der Texas Screamer True-Bypass fähig – und dadurch komplett rauschfrei im deaktivierten Zustand.

Klangbeispiele
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.