Test: M-Audio AV42, Multimedia-Lautsprecher

17. August 2015

Studio oder iPhone?

Die M-Audio AV42 sind sogenannte Multimedia-Lautsprecher, die sich in einem Meer von Konkurrenzmodellen behaupten müssen. Wollen wir mal sehen, ob es sich bei ihnen denn um audiotechnische Fischstäbchen oder Edelkrabben handelt. Der Test der M-Audio AV42.

M-Audio AV42

M-Audio AV42

Von außen und innen

… sind sie durchaus schick und hip, können allerdings einen gewissen „Plastik-Charme“ nicht leugnen. Sehr viel Platz nehmen sie mit ihren Maßen von 148 x 195 x 213 mm nicht weg, passen also gut neben einen Computermonitor. Vorne befindet sich ein Lautstärkeregler für die interne Endstufe, ein Kopfhöreranschluss sowie eine Eingangsbuchse (3,5 mm Miniklinke) für einen MP3-Player, iPhone etc.

IMG_2368 (1)

Auf der Rückseite finden wir einen Cinch-Eingang in Stereo, Netzbuchse, Hauptschalter sowie zwei Kabelklemmen für die zweite Box. Die M-Audio AV42 sind nämlich keine „echten“ Aktivlautsprecher sondern eine Art Mischform. In der linken Box sitzt der Verstärker für den rechten Lautsprecher und selbige wird über ein mitgeliefertes Lautsprecherkabel mit Sound versorgt.

IMG_2359 (1)

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.