Moog One Video-Demo, 50 Patches, 50 Minutes

26. September 2019

50 Minuten "pure Moog One" von Vincent Rohr

AMAZONA.de-Autor Vincent Rohr, hat während seines ausführlichen Moog One Tests, auch 50 Minuten an Klangmaterial eingespielt. Wir haben uns entschlossen die ganze Session nun ungekürzt zu veröffentlichen:

Forum
  1. Profilbild
    Justchris

    Tut mir leid aber der Moog One klingt für mich wie ein x-beliebiger Softsynth. Aber gut, wem so etwas gefällt.

  2. Profilbild
    steme  

    Also was mich mal interessieren wuerde: Fast alle berichten schlechtes ueber die eingebauten Effekte.
    Nun hat Moog ja sicher nicht Eventide als Effekt Partner rausgesucht weil deren Algorithmen die billigsten sind. Zudem hat Eventide ja eigentlich einen hervorragenden Ruf im Bodentreter, 19-Zoll und sogar im Plug-in Lager. Wird auch immer wieder fast in einem Atemzug mit Lexicon genannt. Und somit betont MOOG das ja auch ueberall als Alleinstellungsmerkmal fuer den Moog ONE. Und mir ist auch kein anderer Synth bekannt, der Eventide Algos haette.
    Wie kann das also sein, dass hier auf einmal die Effektqualitaet nicht angemessen erscheint?
    Das finde ich doch sehr erstaunlich. Wenn ich mir die ganzen Soundbeispiele und Videos so anhoere, klingt das doch eigentlich gar nicht so schlecht…? Leider gibt es den MOOG ONE nicht in meiner Stadt zum ausprobieren..
    Kann jemand das etwas naeher erlaeutern?
    Vielen Dank im voraus.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.