ANZEIGE
ANZEIGE

Superbooth 22 Kuriosität: Analog-Game für Synth-Nerds

14. Mai 2022

Tabletop-Game mit Filtern und VCO´s

Die Superbooth 2022 ist eine Musikmesse und natürlich präsentieren die Hersteller ihre Produkte, um auf sich aufmerksam zu machen. Doch die Superbooth bietet ein ansprechendes Rahmenprogramm, das sich aus Konzerten, Workshops und das interaktive Schrauben und Musizieren an Instrumenten auszeichnet. Daneben ist die Superbooth eine Kontaktbörse, die Herstellern und Kunden die Möglichkeit bietet, sich miteinander austauschen.

ANZEIGE

Doch die Superbooth kann mehr! Sie bietet Überraschungen, die man nur vor Ort erleben kann, wie die Idee, die sich die Macher der Eurorackschmiede Instruo ausgedacht haben. Instruo stammen aus Glasgow und ihre Module werden in Schwarz und Gold gestaltet und ihr Design erinnert an Steampunk.

Jason Lim: Instruo Gründer auf der Superbooth 22

Daneben haben sie sich ein Brettspiel ausgedacht, das an die Siedler von Catan erinnert. Ein Brettspiel, das viele Leser und Leserinnen mit Sicherheit aus ihrer Jugend kennen und vielleicht auch noch heute spielen.

Auf den Hexagonen von Instruo befinden sich im Vergleich zu Siedler aber keine Landschaften, sondern VCAs, Filter, Oszillatoren, LFOs etc. Wie man auf den Fotos sieht, wurden Spielelemente aus Teilen von Platinen hergestellt. Auch der Würfel wurde individuell gestaltet. Die 1 repräsentiert das Firmenlogo und die restlichen Zahlen werden als Patchpoints dargestellt.

Einige werden sich nun fragen, wo man diese großartige Spielidee erwerben kann? Nirgendwo! Dieses Brettspiel haben Instruo einfach aus Spaß an der Sache entwickelt. Dieses Spiel ist eine der vielen Kuriositäten, die sich nur direkt auf der Superbooth entdecken lassen. Es ist einer der Gründe, warum man diese schöne Messe in Berlin besuchen sollte.

Lasse mir vom Instruo Team das Spielkonzept auf der Superbooth 22 erklären

 

ANZEIGE
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Ric O'chet

    …ja, warum eigentlich auch nicht !?
    Den ganzen langen Tag Synth-Module entwickeln, bauen und vertreiben, kann auf Dauer auch langweilig werden…
    ;-))

    • Profilbild
      TobyB  RED

      Das Spiel ist sehr spassig :-) Und mit den Leuten kann man Spass haben ;-)

    • Profilbild
      Sven Rosswog  RED

      Als Alternative gibt es schon länger das Synthesizer Quartett von GForce Software, Vintage Synths Trumps, mittlerweile in Version 2 :-)

  2. Profilbild
    Shedayya  

    Schach mit Synthesizer-Figuren wäre auch goldig. Die Bauern sind die Volcas und König ist CS-80 oder was ähnlich Unerreichbares.

  3. Profilbild
    Winterfest

    Ich habe ein paar von den Karten. Wenn man ein Instruo Modul kauft, ist da eine zufällige Karte bei :-)

    • Profilbild
      Ric O'chet

      ….ich sag ja: „Die Schotten…!“
      Nicht von ungefähr habe ich das manchmal etwas schrullige Völkchen in mein Herz
      geschlossen – und war seit 1987 an die 20x dort oben
      „where the mountain men are kings…and the sound of the piper counts for everything“
      oder sollte man umtexten „sound of Instruo…“ ?

  4. Profilbild
    T2Link

    Spiele: immer eine gute Ergänzung zu Musik. Sie sollten sich wirklich überlegen, eine Kleinserienherstellerin aufzulegen. Ich sage nur GAS…

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE