Kommentare

Green Box: Clavia Nord Modular, G2, G2X, G2 Engine

Profilbild
Tricky am 19.08.2017 17:35 Uhr
dem schließe ich mich zu 90% an ;) Der G2 ist mittlerweile mein Haupt-Synthesizer, ich will ihn nicht mehr missen! Fett, brilliant, warm ... aber auch kratzig und aggressiv ... wenn gewünscht. Habe in den letzten 3 Jahren viele "Analoge" gegen den G2 antreten lassen und konnte nur bei den…

Test: AKAI APC40 MK2, APC mini, USB-Performance Controller

Profilbild
Tricky am 06.11.2014 13:11 Uhr
habe die mk2 mir gleich bei Erscheinen zugelegt ... davor hatte ich ein LaunchPad, das mir zuwenig war, danach Push, welches für meine Zwecke Overkill ist ... Mit der APC40mk2 bin ich sehr zufrieden, gelungener Controller für Ableton. Gut verarbeitete Hardware und Einbindung in Ableton ... der Preis ist absolut…

Top News: Dave Smith Instruments Pro 2, Hybrid-Synthesizer

Profilbild
Tricky am 06.07.2014 08:51 Uhr
der Pro2 wird bei 1749€ liegen, siehe thomann, dort ist er schon gelistet. gegenüber dem MoPho x4 ist der Pro2 schon besser, sofern man die Features nutzt / braucht.

Test: U-he Diva, Software-Synthesizer

Profilbild
Tricky am 13.01.2012 23:56 Uhr
nimm das 13"-MBP mit dem i5 2,4GHz. Damit bist auf längere Sicht besser bedient, die Mehrleistung der CPU wird den einen oder anderen Extra-Sound aus der DIVA holen ;)

Test: U-he Diva, Software-Synthesizer

Profilbild
Tricky am 12.01.2012 11:56 Uhr
Leute Leute, jetzt betreibt hier mal kein DIVA-Bashing ! Ich habe DIVA seit 4 Wochen im Einsatz, und kann auf einem aktuellem QuadCore (i5 mit 3,1GHz) mehrere Instanzen der DIVA nutzen. Bass, Lead, String, Chords, ... Ihr müsst Euch nur mal mit den Quality-Settings auseinander setzen und an den Einstellungen…

Das Experiment 5: U-He programmiert TYRELL N6

Profilbild
Tricky am 09.12.2010 13:13 Uhr
Daß die Idee des Hardware-Synths bei einigen Herstellern Anklang gefunden hat, finde ich sehr bemerkenswert. Hoffentlich wird das auch umgesetzt. Was Urs Idee des Software-Synths betrifft, sehr begrüßenswert. Klar gibt es im Software-Bereich mittlerweile unzählige PlugIns, doch wer Urs seine Synths kennt, der weiß auch, daß die klanglich sehr zu…

Test: Access Virus TI2 V3 - Desktop, Keyboard & Snow

Profilbild
Tricky am 06.01.2010 15:04 Uhr
Und genau das ist wieder das Problem mit dem TI. Die ganze Produktion klingt dann "nur" nach Virus-Sound! Da helfen auch keine "Emulationen" diverser Analog-Filter im TI. Und zum TI gibt es mittlerweile eine sehr geniale Alternative/Konkurrenz ;)

Test: Access Virus TI2 V3 - Desktop, Keyboard & Snow

Profilbild
Tricky am 06.01.2010 15:01 Uhr
*hust* so habe ich es auch gemacht, TI adieu, Omni&Trilian welcome ;) Vermisse den TI in keinster Weise, ganz im Gegenteil! Super PlugIns von Spectrasonics & sehr flexibel im Sound. Von schönen Athmos, breiten feinen Pads, weichen Bässen, brettharten Bässen ... ... alles dabei !!

Blue Box: Roland Jupiter-6, Polyphoner Analogsynthesizer

Profilbild
Tricky am 27.12.2009 03:41 Uhr
achja .... die vielen "tollen" Software-Synths wollen ja auch noch einen potenten Host haben, der genug Power hat um das ganze Soundgewabber wiedergeben zu können. Eine "ordentliche" Audio-Workstation hat auch seinen Preis !! Klar tut es auch nen Aldi-Medion-PC, als Audio-Workstation würde ich das jedoch nicht bezeichnen. Weiterhin haben so…

Blue Box: Roland Jupiter-6, Polyphoner Analogsynthesizer

Profilbild
Tricky am 27.12.2009 03:37 Uhr
auch ich hatte beide parallel im HomeStudio stehen, fand den JP-6 von der Bedienung her wesentlich besser. Der JP-8 ist gebaut wie ein Panzer, der JP-6 wie ein "Panzer-light". Aber immer noch ein Panzer ... bitte das Sinnbild verstehen ;) Klanglich finde ich den JP-6 wesentlich interessanter als den JP-8,…