AMAZONA.de

Mick ••••

Profilbild von Mick

Mitglied seit: 03.10.2009

AHU Punkte: 532

Kommentare: 171

Erfahrungsberichte: 0

48431 Rheine

Meine neusten Kommentare

Wieso heißt das beste Midikeyboard was ich je hatte, und habe, Roland Cakewalk A-500pro!? Hat Roland irgendwann Cakewalk verkauft o.s.ä.? Also mich schocken solche Nachrichten nicht mehr, bin abgehärtet von dem CamelAudio Verrat mit Apple:-(!
Sorry, aber bis auf das Chassi, gebe ich dem Teil (egal ob 6,12, oder Desktop) keine 2 Jahre bei normaler Benutzung, ohne erste mechanische Defekte! ....gerade die Fader, aber auch die Taster...das Billigste vom Billigsten. Also von Maßtoleranzen, scheinen die in der neuen Fabrik noch nichts gehört zu haben, und wenn ich schon dünnes Blech als Fader nehme, dann ünterstütze ich das aber durch eine engere Nut. Ja, er ist günstig, aber von der Qualität her, sind es Welten zu Novation, Arturia, oder Korg und von Moog will ich gar nicht erst reden!
...mit 32bit kannst Du nur 4GB RAM verwalten! ...deine 32bit PlugIns laufen in jeder DAW mit jBridge ...und von Cubase nach Magix Samplitude???...dann nimm Studio One, das hat am meisten Ähnlichkeit mit Cubase, und unterstützt noch 32bit PlugIns.

Aktion