AMAZONA.de

The-Sarge

Profilbild von The-Sarge

Mitglied seit: 22.05.2013

AHU Punkte: 92

Kommentare: 29

Erfahrungsberichte: 0

MusikrichtungenElektronische Musik verschiedenster Couleur
Musikalischer StatusHobby
KünstlernameSonical#Dreams
EinflüsseTangerine Dream, JM-Jarré, Yello, Vangelis, Ash Ra Tempel, FgtH, DM, OMD, Schiller, Klaus Schulze, Chris Hülsbeck, Vibrants, Maniacs of Noise usw.

Meine neusten Kommentare

sorry, aber bei NI sind auch nicht alle Handbücher in deutsch. und auf den Hinweis reagieren sie auch nicht. UVI ist eine französiche Firma, da kann man froh sein, daß die überhaupt deutsch und englisch anbieten!
hah, den kannte ich gar nicht und auf der Suche was hinter manchen UVI-Libs steckt ihn hier gefunden (dort UVX80) schöner Klang, bereue den UVI-Kauf nicht, denn der HW-Preis wäre mir dafür immens zu hoch
hoffe mein Kritikpunkt ist nur ein Denkfehler meinerseits: so schön diese Controller-Curves jetzt auch auf dem Bildschirm aussehen, können doch (fast) alle Synths, egal ob HW oder SW, nur die Werte 0-127 verstellen - außer das Pitchbend, das kann mehr... was bringen dann gezeichnete 'Dornen' oder 'Alpen' wenn die dann eh auf 128 Werte verteilt werden? erinnert mich an Placebo-Effekt, man meint die Filterfahrten usw. noch schöner zu fahren als früher... für Korrektur/Aufklärung bin ich dankbar . btw: habe noch Pro8.5 und sehe ausser dem Fenstermanagement noch keinen Grund zum updaten
NAMM Show 2018 bei AMAZONA.DE

Aktion