AMAZONA.de

Franz Walsch •••

Profilbild von Franz Walsch

Mitglied seit: 11.02.2014

AHU Punkte: 344

Kommentare: 95

Erfahrungsberichte: 0

string(0) "" string(0) ""

Meine neusten Kommentare

Ich verstehe nicht warum das Ding so klein sein muss. Das Gerät sieht nach einem portablen Gerät aus, hat aber kein Batteriefach. Bei der Größe sehe ich auch die Gefahr es voll bestückt vom Tisch zu ziehen. Ein »Superlux Ha3D« halte ich bei den kleinen Geräten immer noch für die bessere Wahl. Bietet dies Gerät doch bei drei komfortabel regelbaren Ausgängen sogar XLR Eingänge wie auch wahlweise den Betrieb über Batterie, Netzteil, Delock USB-Kabel zu einem niedrigeren Preis.
Das wichtigste ist immer noch der Raum. Ein guter ruhiger Raum kann viel Geld sparen. Auch Hardrock braucht einen ;)). Schallisolation lässt sich sehr einfach mit dicken Decken bewältigen. Die Schallreflektoren für Mikrofone sind eigentlich eine Fehlkonstruktion, denn sie beschneiden gerade die sowieso geringen Rückreflexionen der Niere! Ihr Platz wäre besser um den Hinterkopf herum. Habe ich ausprobiert, aber ich finde die Lösung mit Decken viel preiswerter und flexibler. Zum Anfang reichen Freeware Daws/PlugIns die oft eine sehr gute Qualität aufweisen. Ein gutes Mikrofon (Shure SM 57/58) Interface (Steinberg) fängt um die 100 Euro an. Es ist wie beim Film: Ein gutes Script/Song ist wichtiger als die Technik! Die Diskussion wie der Raum heisst bringt nichts. Es ist letztlich ein Aufnahmeraum.
Für mich immer noch ein Rätsel wie man die mit Siebdruck bedruckten und durch jahrelangen Schweiss angegriffenen Oberflächen wieder sauber bekommt. Bei meinen vorsichtigen Versuchen, war der Dreck wie auch Farbe und Siebdruck verschwunden. Ebenso ein großes Problem sind die Indexmarkierungen an Potis. Würde mich freuen hier auch mal vorbeugende Pflegetipps für noch nicht abgerockte Technik zu lesen.
Ich bevorzuge einen Gehörschutz mit Otoplastiken und wechselbarem Filterelement. Den vorgestellten Gehörschutz finde ich überflüssig. Es gibt viel bessere und bewährte für weniger Geld.

Aktion