ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: Acidlab Drumatix wird ein TR-606-Clone

13. April 2014

Hardware-Clone der TR-606

Die Ankündigung zur Acidlab Drumatix ist schon eine kleine Überraschung. Zwar bietet der Rosenheimer Hersteller bereits seit geraumer Zeit den TR-808-Clone Miami an, doch als nächster Schritt wurde eher eine Drummaschine mit Bezug zur Musik aus Detroit erwartet bzw. vermutet.

ANZEIGE

Drumatix war der Untertitel der kleinen TR-606, der Drummaschine, die einst als Beistellgerät zur berühmten TB-303 konzipiert wurde. Die Drums der TR-606 sind vereinfachte Schaltungen der TR-808, haben aber einen gewissen Eigencharakter. Der Clone von Acidlab basiert zwar auf den Originalschaltungen, wird jedoch kein 1:1-Nachbau werden, sondern scheint eine Reihe von Erweiterungen zu bieten. So offenbart ein Blick auf den Entwurf zwei Bassdrums und zwei Snaredrums sowie Rimshot und Clap, die es beim Original nicht gab. Außerdem werden alle Drums über regelbare Parameter verfügen, was bei der TR-606 nur als Modifikationen nachträglich eingebaut werden konnte.

Am Acidlab Drumatix lassen sich sechs Einzelausgänge erkennen, die möglicherweise als Stereo-Outs ausgeführt sein könnten. Das wäre zum Abgreifen der jeweils zwei Kicks und Snares auf alle Fälle sinnvoll. Neben dem MIDI-Eingang ist auch ein Sync-Buchse zu erkennen, die sich wohl zwischen Ein- und Ausgang umschalten lässt.

ANZEIGE

Die Sequencer-Sektion sieht der Bassline 3 von Acidlab sehr ähnlich, nur dass es hier 16 Steptasten anstelle des 1-oktavigen Keyboards gibt.

Zu Preis und Release-Datum gibt es noch keine Angaben, da werden wir abwarten müssen. Jedenfalls passt sich diese Meldung wunderbar in die Riege der neuen Drummaschinen ein, wie wir sie gerade erst beim Test der Roland TR-8 konstatiert haben. Drummy-Fans kann das nur freuen.

ANZEIGE

Preis

  • noch nicht bekannt
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    der jim  RED

    Nachtrag: inzwischen wird von Acidlab August (2014) als Liefertermin für die Drumatix genannt, der Preis soll 550€ bis 600€ betragen.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politischen Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE