AMAZONA.de

Top News: Magix Audio Sequoia 14, Audio- und Mastering Software


Audio-Bearbeitung und Mastering für Profis

Totgesagte leben länger: Das könnte man der DAW und Mastering-Software Sequoia durchaus nachsagen, denn nachdem man lange nichts Neues dazu gehört hat, bringt das Unternehmen Magix Audio (genau die mit dem Music Maker), zu dem Sequoia mittlerweile gehört, nun Magix Audio Sequoia 14 heraus.

Magix Audio Sequoia 14 ist eine komplette Audio-Recording-Software für Aufnahme, Editing, Mixing, Broadcasting und Mastering. Die Features sollten auch professionelle Anwender aufhorchen lassen: 999 Audiospuren, bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge, Einbindung in Radio-CMS, Loudness-Metering nach EBU R128, Tempo-Automation, verbessertes Docking und Unterstützung von Pro Tools S6 Controllern. Magix Audio Sequoia 14 wird zusammen mit einer Vollversion von Spectralayers Pro 4 und Celemony Melodyne Essentials ausgeliefert, beide zusammen haben bereits einen Wert von rund 500,- US-Dollar.

Für Sequoia 14 verspricht der Hersteller Magix Audio nicht nur ein paar Neuerungen, sondern eine komplette Überarbeitung der Software. Herzstück der Software sind natürlich die Bearbeitungsmöglichkeiten im Audiobereich, u.a. das „Spectral Cleaning“, mit dem auf übersichtliche Art und Weise Störgeräusche aus Live-Mitschnitten oder Interviews eliminiert werden können. Ebenso interessant ist die direkte Anbindung an Broadcast-Datenbanken und Automationssysteme wie d’accord, Digispot, SCISYS und DAVID sowie die Metering- und Mastering-Funktionen.

Das alles hat natürlich seinen Preis, Magix Audio Sequoia 14 ist ab sofort zum Preis von 2.975,- Euro erhältlich. Für die meisten Hobby- und Semi-Profis sicherlich zu teuer, Rundfunkanstalten, Mastering-Studios und professionelle Anwender werden die Funktionen von Magix Audio Sequoia 14 allerdings zu schätzen wissen.

  1. Profilbild
    Rob Freeman

    Gerade mal die Herstellerseite überflogen. Im ersten Moment noch, Mensch das könnte doch eine interessante Audacity Renovierung sein.
    Als ich dann den wirklich niedrig angesetzten Preis von 3000 Flocken gesehen hab. Wäre ich beinah vom Stuhl gekippt.

    Grüße
    Rob Freeman

    soundcloud.com/freeman-liveset
    facebook.com/freeman.liveset

    • Profilbild
      amazonaman AHU

      Nana es gibt sogar 76 EUR günstiger bei Ihnen Händler des Vertrauens. Thomann ist da großzügig. Ansonsten finde ich die Spezialisten müssen es wissen im Radio. Und ja schade, spectral cleaning finde ich im ersten Moment auch transdenztral angehaucht. Aber die Radio macher werden es wirklich wissen müssen. Ich muss sagen mit Radio kenne ich mich nicht aus. Ich denke die spielen einfach ihre Songs ab. Ich sollte mal ein Praktikum dort machen und suche dort nach WINAMP…. Spezialisten software…. ;)

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.