ANZEIGE
ANZEIGE

Top News: Rode SC6-L, iOS Audiointerface

5. September 2018

Mobiles Device für Interviews

rode sc6-l

Gerade einmal 16 Gramm wiegt das neue Rode SC6-L, dazu misst es maximal 11 mm Höhe bei einem Grundmaß von 4 x 4 cm. Aber was soll man mit solch einem „Fliegengewicht“ anfangen? Natürlich an sein iPhone anschließen, denn das SC6-L ist das neue mobile Audiointerface für iOS Geräte. Zwei Mikrofoneingänge plus einen Stereokopfhörerausgang bekommt man als Kunde geboten, gewandelt wird mit 24 Bit und 48 kHz. Die Signalübertragung erfolgt digital über die Lightning-Schnittstelle.

ANZEIGE

rode sc6-l

Wie erwähnt, ist das Rode SC6-L zu allen iOS-Geräten kompatibel, die einen Lightning Connector besitzen und mindestens mit iOS 11 arbeiten. Nutzt man die kostenfreie RØDE Reporter App, kann man auf dem iPhone auch stereo aufnehmen. Dabei wird das erste Mikrofon dem linken und das zweite Mikrofon dem rechten Kanal zugewiesen. Ein weiterer Vorteil der Reporter App ist, dass man die Signale bereits während der Aufnahme über Kopfhörer kontrollieren kann.

rode sc6-l

Als 3,5 mm TRRS-Klinkenbuchsen sind die beiden Mikrofoneingänge des Rode SC6-L ausgelegt und vorgabeseitig zum Anschluss des RØDE smartLav+ Ansteckmikrofons gedacht. Über den optional erhältlichen Rode SC4 Adapter lassen sich aber auch Mikrofone mit TRS-Stecker anschließen, bei Rode z.B. die Modelle VideoMicro, VideoMicPro oder VideoMicPro+.

ANZEIGE

rode sc6-l

Außerdem hat Rode mit dem „Mobile Interview Kit“ jetzt auch ein Komplettset für iPhone-Besitzer im Programm. Hiermit sollen sendefähige Interviews mit minimalem Aufwand möglich sein. Neben dem neuen SC6-L sind zwei Rode smartLav+ Mikrofone sowie zwei Krokodilklemmen, zwei Schaumstoffwindschütze und ein kleiner Transportbeutel im Lieferumfang enthalten.

Das Rode smartLav+ ist ein professionelles Ansteckmikrofon mit Miniatur-Kondensatorkapsel, das speziell für eine Sprachübertragung entwickelt wurde. Das Anschlusskabel ist 1,5 m lang und besitzt einen vierpoligen TRRS-Klinkenstecker (3,5 mm).

SC6-L und das Mobile Interview Kit sind ab sofort erhältlich, die Preise liegen bei 79,- Euro für das SC6-L und bei 199,- Euro für das komplette Kit.

rode sc6-l

ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE