AMAZONA.de

TOP NEWS: Source Audio Ventris Dual Reverb


Neuer Luxushall im Anmarsch

Source Audio Ventris Dual Reverb 1

Mit dem Source Audio Ventris Dual Reverb hebt Source Audio das Thema Hallpedal auf ein bisher nicht da gewesenes Niveau. Das intelligente Pedal verfügt über zwei komplett unabhängige Reverbprozessoren, beherbergt also gewissermaßen ein perfektes Pärchen an „Hochleistungs-Reverbpedalen“. Dieser leistungsstarke Dualprozessor ist das, was das Ventris von seinen Vorgängern unterscheidet und einen Quantensprung in Soundqualität und Funktion bedeuten soll, so der Hersteller.

Das Source Audio Ventris Dual Reverb verfügt über herausragende, räumliche Sounds, die mit ihren zwölf integrierten sowie vielen weiteren online zugänglichen Reverb Engines (via Neuro Mobile App oder Neuro Desktop Editor) alles von wunderschönen, „naturidentischen“ Hallprogrammen bis hin zu gespenstischen Halleffekten, die nicht von unserer Welt zu sein scheinen abdecken. Das Ventris liefert eine Vielzahl an Regel- und Kontrollmöglichkeiten und bietet zusätzlich einige absolute Neuheiten. Der A/B Kippschalter macht es möglich, ganz einfach zwischen den zwei Signalprozessoren hin und her zu schalten, oder diese zu kombinieren, um einzigartige Dual-Reverb-Effekte zu generieren.

Source Audio Ventris Dual Reverb 2

Stereo-Ein- und -Ausgänge liefern neben einer ultrabreiten Stereostreuung „überlebensgroße“ Ambiencesounds. Der Option-Fußschalter bietet eine Vielzahl an „freihändigen“ Kontrollmöglichkeiten wie Preset Scrolling, Umschalten zwischen den Prozessoren, Reverb Hold, Runaway Reverb und Tap-Tempo. Das Ventris bietet außerdem acht Onboard-Presets und zusätzlich volle MIDI-Funktionalität (was die verfügbaren Presets auf 128 erweitert), Expression-Control und vieles mehr.

Darüber hinaus ist das Ventris selbstverständlich auch kompatibel mit der Source Audio Neuro App sowie dem Desktop Editor und erlaubt somit die Steuerung und Einstellung umfangreicher Effektparameter per Computer oder Smartphone. Die so erstellten Custom Reverb Effekte können dann auf einfachstem Wege auf eine der Kippschalter Positionen bzw. eines der 128 Presets gelegt werden. Inkl. 9-Volt-Netzteil. Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Das Source Audio Ventris Dual Reverb ist ab ca. Anfang Dezember 2017 lieferbar, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 529,29 Euro inkl. MwSt.

Preis

  • UVP: 529,29 Euro

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Source Audio Ventris Dual Reverb

Bewertung: 0 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

Aktion