ANZEIGE
ANZEIGE

AMSynth AM8400, Eurorack-VCO nach Roland Jupiter-4

20. Oktober 2021

JP-4 VCO als Modul

amsynth am8400 vco eurorack roland jupiter-4

Der AMSynth AM8400 VCO ist ein analoger Oszillator. Nach dem Filtermodul AM8104 ist es das zweite Eurorack-Modul des Herstellers, das nach den Schaltungen des Synthesizer Jupiter-4 von Roland entwickelt wurde.

ANZEIGE

Die Besonderheit des Jupiter-4 VCOs besteht darin, dass er als Basis eine Square Wave erzeugt, aus der ein Sägezahn abgeleitet wird. Die meisten anderen analogen VCOs haben hingegen einen Triangle- oder Saw-Core. Der AM8400 VCO bildet die Square-Core-Schaltung nach und reproduziert auf diese Weise den speziellen Saw-Sound des Jupiter-4 Oszillators. AMSynth hat die Schaltung entsprechend der Vorlage aufgebaut, mit Ausnahme eines Paares gematchter Transistoren und eines nicht mehr erhältlichen Chips. Dadurch haben sich die Aufwärmzeit und die Stabilität verbessert.

Wie beim Original wurde auch hier ein Suboszillator hinzugefügt, der sich auf Wunsch auch abschalten lässt. Im Gegenzug kann auch der VCO auf „OFF“ gestellt werden, so dass der Suboszillator einzeln genutzt werden kann. Für das Audiosignal gibt es nur einen Ausgang.
Der VCO kann in den Fußlagen zwischen 4′ und 32′ sowie zusätzlich feingestimmt werden.
Das 14 TE breite Modul verfügt über manuelle und spannungssteuerbare Pulsbreitenmodulation sowie einen V/Oct-Eingang. Alternativ kann die Key-CV auch über den Doepfer A-100 Systembus genutzt werden.

ANZEIGE

amsynth am8400 vco eurorack jupiter-4

Der AMSynth AM8400 JP-4 VCO ist noch nicht verfügbar. Man kann sich auf der Website in eine Warteliste eintragen lassen und wird dann benachrichtigt. Der Preis beträgt ca. 177,- Euro (umrechnungsbedingt von 150,- GBP).

ANZEIGE

Preis

  • 150,- GBP
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE