ANZEIGE
ANZEIGE

Denon DJ SC Live 2 / Denon DJ SC Live 4 DJ-Controller

Die Nachfolger für die Denon DJ Prime 2 und Prime 4?

3. November 2022
Denon DJ SC Live 4

Denon DJ SC Live 2 / Denon DJ SC Live 4

Während im Hause RANE DJ immer noch rumgeteasert wird und niemand weiß, ob da ein RANE ONE MK2 oder ähnlich kommt, wird bei Denon DJ mal fix der eine oder andere Controller released. Zwei, um genau zu sein. Zwei Controller, die auf die Namen Denon DJ SC Live 2 und Denon DJ SC Live 4 hören werden.

Die bisherigen Informationen sind noch ein wenig dürftig, zumindest weiß man noch nichts über den Preis. Dafür aber, was die Controller können.

ANZEIGE

Ausgelegt sind beide Modelle auf die Serato DJ Software. SC Live 2 wird als 2-Kanal DJ-Controller auf den Markt kommen, SC Live 4 entsprechend als 4 Kanal DJ-Controller.
Neben der Steuerung der Serato DJ Software können die Controller jedoch auch als standalone DJ-System genutzt werden mit USB / SD-Schnittstelle rückseitig und der Denon DJ Software Enginge Prime. Zudem sind die Controller mit Virtual DJ nutzbar. Für Serato DJ Pro ist die Pro-Version im Lieferumfang „enthalten“, für Virtual DJ wird eine kostenpflichtige Software-Lizenz benötigt.

Beide Controller verfügen über die klassischen Elemente im mittigen DJ-Mixer auf zwei oder vier Kanälen. Gain, 3-Band EQ, Sweep FX-Regler und Linefader. Die Sweep FX (4 Stück) sind links angeordnet, rechtsseitig gibt es Steuerungsmöglichkeiten für die Beat FX.

Denon DJ SC Live 4

Denon DJ SC Live 4

Die Control-Decks bieten ein kapazitives 6-Zoll Touch-Display mit Display mittig, klassische Transportfunktionen, Deckauswahl und Push-Encoder für das Setzen von Loops und Tasten für manuelle Loops. Zudem gibt es 8 Pads zur Steuerung der Serato Pad Modi.

ANZEIGE

Beide Geräte verfügen zudem über eingebaute Lautsprecher oberhalb der Control-Decks. Hiermit erweitert Denon DJ seine Produkt-Range, denn es ist klar, dass der Live 2 und der Live 4 kein Nachfolger oder Ersatz für die Prime 2 und Prime 4 Modelle werden wird.

Denon DJ SC Live 2

Denon DJ SC Live 2

Das verbaute WiFi-Modul ermöglicht Streaming, speziell hier via Amazon Music, Beatport Link, Beatsource Link, Soundcloud Go+ und Tidal.

Auch Lighting ist integriert. Engine Lighting ermöglicht beat-synchronisiert die Steuerung von Licht samt Zugriff über das Display für Third-Party-Device wie Phillips Hue, Nanoleaf oder via DMX.

Verfügbar sein sollen die Geräte ab dem 03. November. Wo die Geräte preislich liegen ist zum aktuellen Stand (03.11.2022 / 08:00 Uhr) noch nicht bekannt.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X