AMAZONA.de

Bolle RED

Profilbild von Bolle

Mitglied seit: 26.10.1999

AHU Punkte: 7186

Kommentare: 165

Erfahrungsberichte: 0

Artikel als AMAZONA.de Autor: 223

Hamburg

Ich Bin DJ / Vertriebler / Tontechniker / Alles-wieder-heile-Macher / Booker / Veranstalter / Nerd
Musikrichtungen Techno
Über mich Mit 11 Jahren der erste eigene Plattenspieler, mit 18 oder 19 der erste Gig. Zwischendurch fleissige Arbeit im Plattenladen. Abi, Studium - erst Wirtschaftsingenieurswesen, dann Tontechnik. Aktuell ist er in vielen Bereichen tätig - "Pauls Büro" ist sein aktuelles musikalisches Projekt, er ist einer der Köpfe hinter Veranstaltungsreihen wie dem "Schwärmertanz" und "Tummeln". Er war eine Zeitlang der Kopf hinter der Booking-Agentur Whitebox, bevor es ihn zu den Jungs von Goodlivin Berlin als Teammitglied, Booker und Artist zog. DJ-Technik kennt er nicht nur von Außen, ganz im Gegenteil er repariert und überholt derweil mehr Geräte, als er wohl selbst bespielt. Klar hat er auch noch einen richtigen Job: Er ist Vertriebler in einer Distribution für, wen wundert es, DJ- und Veranstaltungstechnik. Whole lotta Nerdie. Catch me: #ilovetechshit
Musikalischer Status Professionell
Künstlername Pauls Büro
Meine Bands Pauls Büro
Einflüsse alles, was mich umgibt.
Im Web

Soundcloud Feed

Mein Equipment

Allen&Heath Xone:92
Pioneer CDJ-2000NXS
Technics SL-1210 MKII
Eventide Time Factor
Pioneer Toraiz SP-16
Roland Tr-8
AIAIAI TMA-2

Meine neuesten Testberichte

Meine neusten Kommentare

Test: Formula Sound FF4.2R, DJ-Mixer

am 22.09.2017 11:20 Uhr
Holla, wie ja gestern schon persönlich beantwortet: Nein, nicht hörbar. Die Filter arbeiten in einem Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz und beschneiden dabei den Frequenzbereich bei minimaler Einstellung und angeschaltetenm Filter ausserhalb des Bereichs, den Anlagen klassischerweise noch wiedergeben.

Test: Formula Sound FF4.2R, DJ-Mixer

am 21.09.2017 20:53 Uhr
Quatsch, viel geiler mit 4 Bändern. Klar eine Umstellung, aber das geht schnell und dann liebt man es..außer man will rumcutten und schnelle Mixe machen. Geht auch, aber dafür wäre eigentlich nen Rotary ohne EQ am besten :) Ne im Ernst, macht mega Spaß, gerade weil man so viele Möglichkeiten hat, fein und gezielt zu Arbeiten und lange Mixe zu Spielen. Vielleicht ist genau das der Grund, warum viele den 92er z.B. nicht mögen, weil es schwerere fällt zu kaschieren, dass langes Mixen nicht beherrscht wird. Oh, das hab ich nicht gesagt....doch! :)

Test: Formula Sound FF4.2R, DJ-Mixer

am 21.09.2017 20:49 Uhr
Moin, sorry, gar nicht geschrieben. Ja, den Crossfader kann du abschalten, in dem du keinen Kanal dem CF zuweist, alternativ kann man ihn auf der Unterseite auch direkt abschalten :) Ich füge das dem Test noch einmal hinzu, Danke für das Aufpassen!! ;)

Top News: Pioneer DDJ-XP1

am 13.09.2017 23:21 Uhr
Na selbstverständlich wird ein Test stattfinden, sobald verfügbar. Der XP1 ist ein reiner Add-On-Controller, der nicht im Link-Verbund sein wird - ist ja auch für DVS-Systeme geeignet. Er wird über die USB-Schnittstelle als MIDI-Controller angeschlossen, unabhängig von allem anderen. Er darf also ausfallen. Rekordbox selbst darf natürlich nicht ausfallen, ebenso wenig wie das Gerät, welches als Interface genutzt wird. Wie also bei jedem Software-Hardware-Verbund ;)

Test. Gemini MDJ-1000, Media-Player

am 12.09.2017 10:36 Uhr
Wie gesagt, ich kann es dir nicht sagen, weil ich die Geräte nicht mehr da habe. Meine Aussage war auf den MDJ-900 bezogen, der trotz späterer Produktion ähnliche / gleiche Fehler aufweist, was mich zu der Annahme zwingt, dass man diese also weder beim 1000er noch beim 900er geändert hat. Probier es doch beim 1000er mal aus ;)

Aktion