ANZEIGE
ANZEIGE

G-Storm Electro Delta VCF Black, Filter-Modul nach Korg Delta & Poly-61

2-/4-Pole VCF mit Low & Band Pass

24. Februar 2021

g-storm electro delta vcf black

G-Storm Electro zeigt das Filter-Modul Delta VCF Black, das nach der Schaltung der Korg-Synthesizer Delta und Poly-61 entworfen wurde. Es handelt sich um eine Neuauflage nach über drei Jahren, die diesmal ein schwarzes Panel bekommen hat.

ANZEIGE

Das 8 TE breite Modul Delta VCF Black arbeitet mit einer Schaltung, die OTA-Chips und Transistoren kombiniert. Es verfügt über Tiefpass und Bandpass wie der Korg Delta. Das gleiche Tiefpassfilter gab es ebenso im Korg Poly-61. In den Originalen war das Filter als 4-Pole ausgelegt. Das Delta VCF-Modul kann jedoch auch auf 2-Pole umgeschaltet werden. Cutoff und Resonance werden mit zwei Fadern mit integrierter LED eingestellt. Im Gegensatz zu anderen Filterschaltungen wird dem Delta VCF der Bassbereich bei erhöhter Resonanz nicht ausgedünnt.
Mit zwei Trimmern auf der Platine können die Bereiche von Cutoff und Resonance justiert werden um das Filterverhalten an den eigenen Geschmack anzupassen.

g-storm electro delta vcf black rear

Das Modul besitzt zwei Eingänge die über einen Mix-Regler eingestellt und bei Links- bzw. Rechtsanschlag des Reglers auch übersteuert werden können. Die Cutoff-Frequenz kann über zwei CV-Eingänge, die jeweils einen eigenen Abschwächer haben, mit Steuerspannungen moduliert werden.

G-Storm Electro Delta VCF Black kann ab sofort über den Reverb-Shop des Herstellers erworben werden. Der Preis beträgt ca. 120,- Euro zzgl. Versand aus den USA.

YouTube

ANZEIGE

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE

Preis

  • ca. 120,- Euro zzgl. Versand
ANZEIGE
Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

X
ANZEIGE X