Kommentare

Test: Denon DJ Prime 4, Standalone DJ-System

Profilbild
Walter Marinelli RED am 24.09.2019 10:00 Uhr
Hey DJ John G, eventuell ist dir der sehr ausführliche Artikel zu Engine Prime entgangen, der ziemlich ausführlich auf die Schwächen von Engine Prime eingeht. https://www.amazona.de/test-denon-dj-engine-prime-dj-software-2/

Test: Denon DJ Prime 4, Standalone DJ-System

Profilbild
Walter Marinelli RED am 24.09.2019 10:00 Uhr
Hey DJ John G, eventuell ist dir der sehr ausführliche Artikel zu Engine Prime entgangen, der ziemlich ausführlich auf die Schwächen von Engine Prime eingeht. https://www.amazona.de/test-denon-dj-engine-prime-dj-software-2/

Test: Denon DJ Prime 4, Standalone DJ-System

Profilbild
Walter Marinelli RED am 08.08.2019 13:52 Uhr
Kommt darauf an. Playlisten und Cuepunkte werden gelesen. Files müssen aber für das Beatgrid analysiert werden. Geht schnell, aber nervt im Live-Einsatz doch.

Test: Pioneer DDJ-200, DJ-Controller

Profilbild
Walter Marinelli RED am 06.06.2019 14:01 Uhr
@DJ Ronny Danke für Dein Feedback. Mir ist nicht ganz klar, wieso du denkst, ich würde die fehlende Soundkarte "als Vorteil darstellen." Aus welcher Formulierung liest du das heraus? Wörtlich habe ich es als "sinnvollen und zielgruppengerechten Kompromiss" bezeichnet. Als Kompromiss, nicht als Vorteil. Die Aussage, dass Stereo überbewertet wird,…

DJ Remix - Geschichte & Entstehung

Profilbild
Walter Marinelli RED am 28.10.2018 20:33 Uhr
Ich muss dir da widersprechen und zwar aus einem ganz einfachen Grund: Es gibt sogar Remixe von 4:33. :-)

Test: Native Instruments Traktor Pro 3, DJ-Software

Profilbild
Walter Marinelli RED am 18.10.2018 16:33 Uhr
Hey arnimhandschlag, Das kann dir niemand so pauschal sagen. Ich habe es mit ein paar Tracks auf einer sehr guten Kirsch-Audio-PA versucht und befunden, dass ich unter drei Prozent je nach Track nichts bis kaum etwas höre, aber das hängt stark von der verwendeten Musik ab. Zu Hause auf meinen…

DJ Workshop: NI Traktor Software, Pegel einstellen

Profilbild
Walter Marinelli RED am 19.03.2018 15:52 Uhr
Hallo arnimhandschlag, danke für dein Feedback. In diesem Artikel geht es ausschließlich um Pegel und Lautstärken. Deswegen findet auch nur dieser Aspekt des Keylock Beachtung.

DJ Workshop: NI Traktor Software, Settings

Profilbild
Walter Marinelli RED am 23.02.2018 14:04 Uhr
Ne, das ist schon der einzige Weg, die Tracks aufs iPad zu bekommen. Aber was hat das mit BPM oder Tonart zu tun?

DJ Workshop: NI Traktor Software, Settings

Profilbild
Walter Marinelli RED am 23.02.2018 12:36 Uhr
Hallo TobyB, ich verstehe nicht, was du mit den Feldern für BPM und Tonart meinst. Traktor (Und Traktor DJ) haben natürlich beides. iTunes hat ein ID3-Tag für BPM, dort tauchen die von Traktor ermittelten sogar ordentlich gerundet auf. Aber vielleicht verstehe ich dich auch falsch.

DJ Workshop: NI Traktor Software, Settings

Profilbild
Walter Marinelli RED am 22.02.2018 19:39 Uhr
Das ist hauptsächlich Geschmacksache. Ich persönlich finde zum Beispiel Seratos GUI aufgeräumter und schöner. Mag aber Traktor wegen seiner Mapping-Fähigkeiten und der Effekte lieber. Pauschale Aussagen a là "Serato ist besser für Hip Hop und Traktor eher Techno" halte ich für Käse.