AMAZONA.de

h.gerdes AHU

Profilbild von h.gerdes

Mitglied seit: 30.11.2008

AHU Punkte: 1334

Kommentare: 117

Erfahrungsberichte: 1

Artikel als AMAZONA.de Autor: 25

24888 Steinfeld

Musikrichtungen Techno, Ambient
Über mich Hobbymusiker, betreibt seit 30 Jahren Klangforschung mit harten & weichen Synthesizern. Beschäftigt sich hauptsächlich mit den verschiedenen Synthesearten und NI-Reaktor-Konstruktionen.
Musikalischer Status Hobby
Im Web

Mein Equipment

Access Virus
Kawai K5000
Yamaha DX7
Waldorf Blofeld
Korg Legacy
NI Reaktor
EMU ESI -32

Meine neuesten Testberichte

Meine neusten Kommentare

Das Timing ist bei Midiclock prinzipiell kritisch, weil das Tempo laufend korrigiert wird, jenachdem wie die Clock-Messages ankommen - die lahme u/o verstopfte Midileitung, die Qualität der Firmware, es gibt viele Fehlerquellen. In der Praxis ist Midiclock-Sync leider oft schlichtweg unbrauchbar :-(

Test: U-He Hive, Synthesizer-Plug-in

am 02.07.2015 11:46 Uhr
Das "Unisono"-Soundbeispiel ist mit Supersaw. Ich kann nachträglich nichts mehr am Artikel ändern, aber das Demo kann jeder fix mal ausprobieren. Es ist leider mit ziemlich aufdringlichem Gebritzel geschützt... Ja die Envelopes werden mit Normal/Dirty/Clean in einen anderen Modus geschaltet, aber eben auch die anderen Module. Wenn man gezielt nur die Rampenform ändern möchte, muss man wie beschrieben via Matrix die Envelope mit neg. Amount auf z.B. Decay routen. Speziell bei Normal ist mir persönlich für Filtermodulation die Envelope nicht "knallig" genug, bei einigen Soundbeispielen habe ich da ein wenig nachgeholfen. Es gibt noch andere Tricks, man kann auch 2 Envelopes auf Cutoff routen oder mit der zweiten an Input Gain oder Resonanz herummanipulieren und den Filtersound maßschneidern. Die Bandbreite verschiedener Filtersounds ist auf jeden Fall eine der Stärken des Hive :-)
Tja, da ist keine Butter bei die Fische gekommen :-( Ein wenig kann man dieses Marketingkonzept verstehen, wenn man bedenkt, dass fast jedes Demo in kürzester Zeit gecrackt wird und die Nachfrage einbricht... nur für Riser und Ignite gibt es Trial-Versionen, immerhin kann man sich damit ein Bild von der Produktqualität machen.

Aktion