ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

SPL Control und Marc One: Monitor und Recording Controller

19. Oktober 2020

Günstiger Monitorcontroller und Recording-Zentrale

spl one series control marc one

SPL Control und Marc One: Monitor und Recording Controller

Erst in der vergangenen Woche hat der deutsche SPL Electronics mit Phonitor One und One D seine neue One Series eingeführt, heute werden bereits die nächsten beiden Produkte aus der neuen Produktlinie vorgestellt. Unter das Motto „Number One In Sound“ hat SPL die neue Serie gestellt und möchte den Sound der großen SPL Geräte mit einem Desktop-freundlichen Design und einem für den ambitionierten User erschwinglichen Preis vereinen. Dabei richtet sich die Serie gleichermaßen an professionelle Tonstudios, Heimstudios, Musiker, Musikliebhaber und Medienkreative in allen Varianten.

spl one series control one

ANZEIGE

Nach dem erfolgreichen Release der ersten beiden Geräte, folgt nun mit dem Monitor-Controller SPL Control One und dem Monitoring- und Recording-Controller SPL Marc One die zweite Runde. Der SPL Control One ist der ideale Monitorcontroller für das moderne Studio. Als hochwertige analoge Schaltzentrale verwaltet er Audioquellen und Abhörlautsprecher inkl. Subwoofer und besitzt darüber hinaus sogar einen individuell regelbaren erstklassigen Kopfhörerverstäker mit Phonitor Matrix. Dank der verschiedenen Abhör-Modi soll kein Klangdetail verborgen bleiben.

spl control one series marc one

Die zweite Neuheit, der SPL Marc One, erweitert dieses Feature-Set um einen stereo AD/DA-Konverter, der mit einem AKM AK 4490 Velvet Sound-Chip auf der DA-Seite und dem passenden AK 5552 auf der AD-Seite ausgestattet ist. Neben der Wiedergabe und Aufnahme von digitalem PCM-Audiomaterial mit bis zu 768 kHz/32 Bit ist so auch das Playback von Direct Stream Digital Audio bis DSD4 möglich.

ANZEIGE

spl one series marc one

Der Marc One lässt sich direkt über USB mit einem Computer verbinden – ganz egal ob Mac, PC oder Class Compliant Mobile Device. Analoge Lautstärkeregler, Premium-Schalter und ein hochwertiges Metallgehäuse mit Aluminium-Frontpanel runden das Gesamtbild ab.

Die Features des SPL Control One Monitorcontroller im Überblick:

  • Erweiterte Monitor-Funktionen
  • 2 Stereo-Line-Eingänge
  • 2 Stereo Lautsprecherausgänge
  • Subwoofer-Ausgang
  • Stereo-Line-Ausgang
  • Leistungsstarker Kopfhörer-Verstärker
  • Phonitor Matrix mit Crossfeed Control
  • Analoger Lautstärkeregler
  • Aluminium-Frontpanel und Metallgehäuse
  • Made in Germany

Die Features des SPL Marc One Monitor-/Recordingcontroller im Überblick:

  • Erweiterte Monitor-Funktionen
  • Digitaler Stereo Ein-/Ausgang (USB 2.0)
  • 2 Stereo-Line-Eingänge
  • 2 Stereo Lautsprecherausgänge
  • Subwoofer-Ausgang
  • Stereo-Line-Ausgang
  • Leistungsstarker Kopfhörer-Verstärker
  • Phonitor Matrix mit Crossfeed Control
  • Analoger Lautstärkeregler
  • Aluminium-Frontpanel und Metallgehäuse
  • Made in Germany

Bereits ab heute sind die beiden SPL Neuheiten im Fachhandel erhätlich. Die aktuellen unverbindlichen Preisempfehlungen (inkl. 16 % MwSt.) belaufen sich auf 486,42 Euro für den Control One (ab 01.01.2021 mit 19 % MwSt. 499,- Euro) und auf 681,38 Euro für den Marc One (ab 01.01.2021 mit 19% MwSt. 699,- Euro).

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
  1. Profilbild
    Tommy

    Genau das, worauf ich gewartet habe! SPL Quality Audio Interface mit Phonitor Matrix und 2 schaltbaren Monitor-Paar Ausgängen.

    Ein 2. Kopfhörer Ausgang wäre noch nett gewesen aber ich verstehe, dass das die meisten Kunden nicht brauchen würden. Für mich wäre es auch nützlicher, wenn man statt dem L/R>R/L Switch die Phase drehen oder Mid-Side switchen könnte, aber damit kann ich leben (mache ich es halt in der DAW).

    Freue mich schon auf den Test, der hoffentlich bald kommt *zwiiinker“ ;)

  2. Profilbild
    DrSpan  

    Sehr interessant!
    Ich wünsche mir der Marc one hätte noch ein paar Aus-Eingänge aber siehr echt interessant aus

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum, um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Politische Inhalte und Statements werden durch die Redaktion gelöscht.

Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE