AMAZONA.de

Test: Electro-Voice ETX 12P, ETX 15SP, Aktivboxen


Ordentlich Power bei edlem Design

Testprobanden dieses Berichts sind Lautsprecher der Serie ETX des amerikanischen Herstellers Electro-Voice. Die Serie umfasst sechs Lautsprecher – vier Topteile und zwei Bässe – alle aktiv. Es werden Topteile mit 10“, 12“ und 15“ Woofer mit 1,25“ Hochtontreiber angeboten. Zusätzlich gibt es ein Dreiwege-Top mit 15“ Woofer, 6,5“ Mittentreiber und 1,25“ Hochtontreiber. Zur Basserweiterung kann ein 15“ sowie 18“ Subwoofer ergänzt werden. Bei den vorgestellten Boxen handelt es sich um Produkte in der gehobenen Mittelklasse. Für meinen Bericht konnte ich je zwei Electro-Voice ETX 12P und ETX 15SP Aktivboxen auch bei einem Live-Einsatz näher untersuchen.

Handling

Etwas überrascht war ich dann doch, als ich die Boxen ausgepackt habe.

Als erstes habe ich die Topteile aus ihrer Kiste gehoben. Soweit nichts Besonderes. Sie sind zwar mit 23 kg nicht die leichtesten, aber irgendwo muss die Leistung von angegebenen 2000 Watt ja auch herkommen. Die Nutzung von 18 mm starkem Holz macht sich eben auch beim Gewicht bemerkbar.

Als nächstes habe ich die Subs ausgepackt. Und genau hier hat sich der Hersteller Gedanken gemacht, wie man dem Kunden die Arbeit schon beim Auspacken vereinfachen kann. Durch vormontierte Rollen kann die Verpackung nämlich einfach hochkant gekippt werden und die Speaker rollen fast von alleine heraus.

Erfreuliche Überraschung beim Auspacken

 

Besagte Rollen vereinfachen auch später im Liveeinsatz den Transport ungemein. Knappe 42 kg rollen sich eben um Einiges leichter als sie sich heben. Danke Electro-Voice für dieses Detail!

Einen kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich jedoch. Man könnte statt vier ungebremsten Rollen zwei gebremste montieren. So kann das Material auch bei Ladevorgängen effizient gegen Rollen gesichert werden. In dieser Preisklasse sollte das kaum ein Problem darstellen. Das ist aber wirklich meckern auf hohem Niveau.

Neben den Bluewheels besitzt jede Box, egal ob Sub oder Top, zwei groß dimensionierte Tragegriffe. Sie garantieren in jeder Situation besten Halt und fühlen sich äußerst wertig an.

Angenehm große Tragegriffe

Ein Detail betrachte ich jedoch mit Engelchen und Teufelchen auf der Schulter. Es handelt sich um den Hochständerflansch der Subwoofer. Mein Engelchen findet die Ausführung genial. Zuerst ein einfaches 35 mm Loch, in das die Distanzstange gesteckt wird, bevor sie im Lochboden zusätzlich verschraubt wird. So wird ein verbesserter Halt gewährleistet.

Stabile Aufnahme für eine Distanzstange

Mein Teufelchen hält diesen außergewöhnlichen Flansch für eine gute Geschäftsidee. Kaum ein Hersteller verbaut solche Flansche, wodurch die EV-eigenen Distanzstangen leichter verkauft werden können. Genau diese Distanzstangen findet man nämlich selten auf dem Markt.

Spezielle Steck- bzw. Schraubverbindung

1 2 3 4 >

  1. Profilbild
    tenderboy

    Für DJs und Clubmusik ein super System. Für (Pop/Rock) Bands mischen hat es mich nicht überzeugt. Musste immer zuviel am Summen-EQ drehen, bis es ausgewogen geklungen hat.
    Zu viele Tiefmitten und recht aggressiv in den Höhen imho… Also Badewanne.
    Zumindest wenn man LAUT fährt.

    • Profilbild
      Kjell Raaz RED

      Hey tenderboy,

      Deine Einschätzung mit der Soundoptimierung auf Clubmusik teile ich vollkommen. Hatte ich ja ähnlich auch im Test beschrieben.
      Dass dir die Anlage für Pop/Rock nicht gefällt ist eben auch ein Stück weit Geschmackssache. Ich konnte zwar auch feststellen, dass das System vor allem bei elektronischer Musik besonders gut klingt, aber so extrem wie du es beschrieben hast finde ich es nicht.
      Trotzdem Danke für deinen Eindruck!

Kommentar erstellen Kommentar erstellen Leser-Story erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

Über den Autor

Bewertung

Electro-Voice ETX 12P, ETX 15SP

Bewertung: 5 Sterne Bewertung des Autors
Leserbewertung: 5
Jetzt anmelden und dieses Produkt bewerten.

AMAZONA.de Charts

Aktion