width=

Test: Native Instruments Classic Piano Collection

24. Juni 2010

NI PIANO COLLECTION

Die Auswahl an Piano- und Grand Piano-Sounds ist mittlerweile recht umfangreich. Jeder große Hersteller von Sound Librarys hat ein Paket oder Einzeltitel im Angebot. Native Instruments macht da keine Ausnahme. Gab es früher schon das Akoustik Piano, findet man sie nun unter dem Namen CLASSIC PIANO COLLECTION im Repertoire der Berliner Klangschmiede. Im Gegensatz zu früher können die vier Pianos als Einzeltitel erworben werden und sind entsprechend einzeln in KONTAKT bzw. KONTAKT Player aufgeführt. Außerdem ist das Ganze jetzt preiswerter zu haben als noch 2005.

Ein weiterer Unterschied ist die Bezeichnung der Modelle. New York, Berlin und Vienna Concert Grand und Upright Piano sind die Titel der vier DVDs, auf denen das Sample-Material geliefert wird.

Classic Piano Collection

Classic Piano Collection

New York Concert Grand

Ein drei Jahre alter Konzertflügel Modell D der Marke Steinway wurde auf der Basis von 443Hz gesampelt und das Audiomaterial anschließend auf 440Hz gestimmt. Somit sollen die Steinway-typischen singenden Obertöne besser zur Geltung kommen. Klanglich dominiert bei diesem Modell ein glockiger, obertonreicher Klang, der sehr durchsetzungsfähig gespielt werden kann.

Berlin Concert Grand

Berlin Concert Grand

Berlin Concert Grand

Hierbei handelt es sich um einen Flügel der Firma Bechstein, Modell D280. Im Klang dominant und ausdrucksstark, weniger singend als z.B. das New York Concert Grand. Es lässt ein sehr dramatisches Spiel zu.

Vienna Concert Grand

Hierbei handelt es sich um ein Bösendorfer 290 Imperial, dem Flaggschiff der Wiener Klavierbauer. Durch das sogenannte Bösendorfer Resonanzkastenprinzip haben die Wiener für alle Tonlagen eigenständige Resonanzstärken im Gehäuse und liefern somit einen abgestimmten kraftvollen Sound in unterschiedlichen Lagen. Mein Klangeindruck ist ein gegenüber dem Steinway oder Bechstein Modell eher weicher und „singender“ Klang, nicht minder kraftvoll, aber weniger durchsetzungsfähig.

Upright Piano

Upright Piano

Forum

Es sind momentan noch keine Kommentare für diesen Artikel vorhanden.

Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.