ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Update im Hause Denon DJ: Engine DJ 2.0 angekündigt!

5. Oktober 2021

Denon DJ 2.0

Engine DJ 2.0

Engine DJ 2.0

Von Seiten Denon DJs war schon angekündigt, dass man fleissig weiter arbeiten würde, nicht nur an den Geräten der Prime-Serie wie Prime 2 oder Prime 4 oder die neuen Prime Player SC6000, sondern auch an der Denon DJ Engine Prime – der Vorbereitungs- und Analyse-Software für Tracks und Playlisten für die Gerte des Denon DJ Prime-Universums.

Der Ankündigung folgt nun das Release von Denon DJ Engine DJ 2.0. Soeben hat Denon DJ bekannt gegeben, dass es kein Engine DJ 1.7 geben wird, sondern ein Major Update auf Engine DJ 2.0.

ANZEIGE

Das Major Update verspricht einiges, was bei den Versionen bisher von Nutzerinnen und Nutzern bemängelt wurde, vor allem die Datenbank und Browserfunktionen. Zu einer Überarbeitung an dieser Stelle kommt jedoch noch Weiteres an neuen Hauptfunktionen:

Wireless Ableton Link

Engine DJ inkludiert nun eine Funktion, die man schon von Traktor DJ, Serato DJ Pro oder Virtual DJ kennt: Ableton Link. Via Wi-Fi oder kabelgebundener Verbindung können die Denon DJ Prime Geräte zu den ersten Geräten weltweit gemacht werden, die standalone über Ableton Link mit Ableton synchronisiert werden können.

Denon DJ Engine DJ 2.0

Eninge DJ OS mit Ableton Link

Onboard Lightning Control

Mit der Einführung von SoundSwitch wurde der erste Schritt gemacht um DJs leichteren Zugriff auf Steuerungsmöglichkeiten für Licht in ihrem Setup zu geben. Mit Engine DJ 2.0 wird es nun die Möglichkeit der Steuerung der eigenen Licht-Show direkt von der Hardware geben – so verspricht es der Hersteller. Mobil DJs können dies via DMX nutzen, daheim soll man auf das Phillips Hue System zugreifen können.

ANZEIGE

 All new database

Denon DJ nennt es das bemerkenswerteste Update in Denon DJ Engine DJ 2.0: Die Überarbeitung der Datenbank. Denon DJ hinsichtlich von Funktion und Steuerung sei ein großer Teil des Updates gewesen. Schneller, besserer Workflow. Beide Datenbank sollen auf einem neuen Code basieren mit schnellerer Analyse und Suche, geringerer Datenbanken-Größe und mehr Stabilität.

Denon DJ Engine DJ 2.0

Playlist Deck Playing

Ein kurzer Überblick über die Updates von Engine DJ OS und Desktop:

ENGINE DJ | OS 2.0 UPDATES:
Engine Lighting by SoundSwitch / Onboardlightingcontrol
Ableton Link Compatibility (Wi-Fi&wiredoption)
Neue Playlisten / Neue Datenbank
Neues Control Center Menü
Playlist Deck mit Auto-Crossfade (PRIME2/4/GO)
Onboard Clock
Track List Size Button
Streaming- Service Upgrades– Preview, Prepare, History, Playlist-Deck

ENGINE DJ | DESKTOP 2.0 UPDATES:
Neue Playlisten – Tracks von ext. Festplatten werden nicht mehr als Duplikat in der Home-Collection angezeigt
Neue Datenbank
Play History Upgrades
SoundSwitch Data Export
AppleM1 Kompatibilität
Third-Party Library Upgrades
Rekordbox-Import Upgrades
Drag and DropImport aus Ordnern

Wie bisher auch gibt es die Engine DJ Software kostenlos zum Download auf der Denon DJ Engine DJ Produktseite.

ANZEIGE
ANZEIGE
Forum
Kommentar erstellen

Die AMAZONA.de-Kommentarfunktion ist Ihr Forum um sich persönlich zu den Inhalten der Artikel auszutauschen. Sich daraus ergebende Diskussionen sollten höflich und sachlich geführt werden. Haben Sie eigene Erfahrungen mit einem Produkt gemacht, stellen Sie diese bitte über die Funktion Leser-Story erstellen ein. Für persönliche Nachrichten verwenden Sie bitte die Nachrichtenfunktion im Profil.

ANZEIGE