ANZEIGE
ANZEIGE
Kommentare

Giorgio Sancristoforo No-Fi, Tape Loop Studio

Profilbild
Llisa am 03.11.2023 08:38 Uhr
Unter anderem auch daß die Länge der veschiedenen Loops unterschiedlich sein kann und nicht miteinenander verknüpft oder synchronisiert sind. Auf den meisten DAWs ist das umständlich.

Test: PMC 6, aktive Nahfeldmonitore

Profilbild
Llisa am 28.08.2023 23:29 Uhr
Das waren damals wahrscheinlich die BB5 (wobei BB für Big Box steht) mit der Bass Extension XBD. Die stehen immer noch in vielen Studios und werden dort ungern ersetzt ;-)

Vergleichstest: Kopfhörer Mix-Plug-ins von Acustica Audio, SKnote, dSoniq

Profilbild
Llisa am 28.08.2023 23:02 Uhr
Es ist doch schon merkwürdig wie unterschiedlich die Korrekturen bei den verschiedenen Lösungen für den gleichen Kopfhörer klingen. Da sollte es vielleicht Unterschiede geben aber das ist doch etwas extrem. Das sollte eigentlich doch recht nah beieinander sein? Verglichen habe ich Acustica, dSONIQ und Sonarworks mit einem DT1990 Pro.

Vintage-Digital: Ensoniq Mirage Sampler mit Sequencer (1984)

Profilbild
Llisa am 13.05.2023 12:47 Uhr
"This is a blank formatted diskette" ;-)

Behringer Polyeight, polyphoner Synthesizer nach Korg Polysix

Profilbild
Llisa am 10.04.2023 13:41 Uhr
Ich sehe da nichts verletzendes...

Behringer JT-2, paraphoner Analog-Synthesizer

Profilbild
Llisa am 22.02.2023 11:48 Uhr
Speicher (wie ja auch beim Original) wäre schön gewesen.

Erinnerungen: Welches war eure erste Schallplatte?

Profilbild
Llisa am 27.12.2022 17:03 Uhr
Herrlich. Anthony ist für Kraftwerk-Fans die jung geblieben sind ;-)

Erinnerungen: Welches war eure erste Schallplatte?

Profilbild
Llisa am 22.12.2022 22:29 Uhr
Mich würde eigentlich mehr interessieren was eure letzte Platte war...

Test: Audeze MM-500, Planar-magnetischer Studiokopfhörer

Profilbild
Llisa am 03.10.2022 00:50 Uhr
Allerdings. Ein Kopfhörer ist sicher ein nützliches Tool aber kein Ersatz für ein gutes Monitoring.

IKEA baut Plattenspieler mit Swedish House Mafia

Profilbild
Llisa am 29.06.2022 15:05 Uhr
Keine Angabe über Antriebsart, kein Pitchcontrol (bracht die Zielgruppe das nicht?)... und warum sind "Schnüre" für Musiker*innen "unabdingbar" ?
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
X
ANZEIGE X